The Ascent hat kein DLSS oder Raytracing auf dem Xbox Game Pass für PC, aber auf Steam

The Ascent hat kein DLSS oder Raytracing auf dem Xbox Game Pass für PC, aber auf Steam

The Ascent bietet zwar DLSS und NVIDIA Raytracing auf Steam, unterstützt jedoch derzeit den Xbox Game Pass für PC nicht vollständig. Glücklicherweise hat der Entwickler Neon Giant bestätigt, dass er daran arbeitet, diese Funktionen in die Game Pass-Version zu bringen.

Wie berichtet von Eurogamer, Neon Giant antwortete The Ascent PC-Spielern auf Twitter, die diese Unterschiede zwischen den beiden Versionen bemerkten, und teilte mit, dass die Build-Prozesse für die beiden Versionen unterschiedlich sind. Auf dem Xbox Game Pass ist DLSS einfach nicht vorhanden. Raytracing ist optional, aber die Aktivierung scheint für das Spiel keinen Unterschied zu machen.

„Wir arbeiten mit unseren Partnern zusammen, um darauf zu reagieren [sic] das so schnell wie möglich! Die Build-Prozesse sind für die beiden Versionen unterschiedlich, nicht nur ein Showcase-Swap“, Neon Giant schrieb als Antwort an @ ezekiele2517.

ZU @SR_Chep, Neon Giant sagte, dass „es überprüft wird, mit dem Ziel, es zu reparieren / auf allen Ebenen mit dem Dampf gleichzusetzen.“

@MrChrisBee stellte auch fest, dass die Game Pass-Version „mehr als doppelt so lange braucht, um ein Level zu laden wie die Steam-Version“. Neon Giant dankte dem Benutzer dafür, dass er ihn darauf aufmerksam gemacht hat, und bestätigte gleichzeitig die Arbeit, die beiden Versionen auf Augenhöhe zu bringen.

Leider für diejenigen, die The Ascent auf der Xbox Series X / S spielen, unterstützt das Spiel kein Raytracing oder DLSS, da dies nur PC-Funktionen für den Cyberpunk-Rollenspiel-Shooter sind.

Diese Showcases mit unterschiedlichen Versionen sind nichts Neues, da die Steam-Version von NieR: Automata deutlich schlechter war als die Xbox Game Pass-Version für PC. Glücklicherweise wurde die Steam-Version gepatcht, um die Versionen näher zusammenzubringen.

READ  Chaos Gate: Daemonhunter lässt Warhammer 40k wie XCOM aussehen

In unserer Rezension zu The Ascent sagten wir: „Die Geschichte ist nicht ihre Stärke, aber der Rest von The Ascent bietet eine wunderbar umgesetzte Cyberpunk-Welt, gemischt mit einem befriedigenden doppelläufigen Shooter, um ein angenehmes RPG zu schaffen.“

Irgendwelche Ratschläge für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Adam Bankhurst ist Nachrichtenredakteur bei IGN. Du kannst ihm auf Twitter folgen @AdamBankhurst und weiter Tic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.