Talkspace ernennt Jennifer Fulk zum CFO

Talkspace ernennt Jennifer Fulk zum CFO

NEW YORK–(HANDELSGEWINDE) –Talkspace, Inc. (“Talkspace”) (Nasdaq: TALK), ein führendes Unternehmen im Bereich der virtuellen Verhaltensmedizin, gab heute die Ernennung von Jennifer Fulk zum Chief Financial Officer mit Wirkung zum 26. Juli 2021 bekannt. Jennifer kommt zu Talkspace, nachdem sie Eli Lilly verlassen hat, wo sie bisher tätig war verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Finanzen, Strategie und Investor Relations. Mark Hirschhorn, derzeitiger Chief Financial Officer von Talkspace, wird weiterhin als President und Chief Operating Officer tätig sein.

Jennifer bringt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanz- und Betriebsoptimierung, Finanzplanung und -analyse, Unternehmensstrategie, Geschäftsintegration und Investor Relations bei einem Weltklasse-Pharmaunternehmen mit. Sie war als Chief Financial Officer für eine Reihe von Eli Lillys Geschäftsbereichen tätig, darunter US Bio-Medicines, Elanco North America, sowie die Aktivitäten des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Während ihrer Tätigkeit bei Eli Lilly hatte Jennifer nicht nur Führungspositionen im Finanzbereich inne, sondern auch Führungspositionen in den Abteilungen Investor Relations und Mergers & Acquisitions des Unternehmens.

„Wir freuen uns, Jennifer bei Talkspace begrüßen zu dürfen. Wir glauben, dass sein umfassendes operatives und finanzielles Know-how ein wertvoller Gewinn sein wird, wenn wir unsere Berichterstattung auf eine Vielzahl von psychischen Gesundheitsproblemen ausdehnen “, sagte Oren Frank, Mitbegründer und CEO von Talkspace. „Jennifers strategische Vision und Fähigkeit, leistungsstarke Teams zu führen, wird Talkspace durch die nächste Phase des Geschäftswachstums führen.

„Ich freue mich, Jennifer in unserem Team zu haben und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr. Seine fundierten Kenntnisse im Gesundheitswesen und im Finanzwesen werden es Talkspace ermöglichen, weiterhin als führendes Unternehmen im Bereich der Verhaltensgesundheit erfolgreich zu sein “, fügte Mark Hirschhorn, President von Talkspace, COO und derzeitiger CFO, hinzu.

„Talkspace hat eine hochmoderne Behavioral-Health-Plattform aufgebaut, und ich freue mich, dem Unternehmen dabei zu helfen, die enorme und wachsende Nachfrage nach Behavioral Health-Diensten zu decken“, kommentierte Frau Fulk.

Über den Chatroom

Talkspace ist dank einer speziell entwickelten Technologieplattform ein führendes Unternehmen im Bereich der virtuellen Verhaltensmedizin. Als digitales Gesundheitsunternehmen wird die gesamte Versorgung über eine benutzerfreundliche, vollständig verschlüsselte Web- und mobile Plattform bereitgestellt, die den HIPAA- und anderen staatlichen Regulierungsanforderungen entspricht.

Die Pflegebedürftigkeit ist heute dringender denn je. Ob Psychiatrie oder Jugend-, Einzel- oder Paartherapie, Talkspace bietet Behandlungsmöglichkeiten für fast jeden Bedarf. Mit Talkspace können Mitglieder jederzeit und überall Text-, Video- und Sprachnachrichten an ihre engagierten Therapeuten senden und an Live-Videositzungen teilnehmen. Bis Mai 2021 haben mehr als 2 Millionen Menschen Talkspace genutzt, und mehr als 55 Millionen Menschenleben sind für Talkspace durch Versicherungs- und Unterstützungsprogramme für Mitarbeiter oder andere verhaltensbezogene Gesundheitsleistungsprogramme abgesichert.

Weitere Informationen zu den Geschäftsbeziehungen von Talkspace finden Sie unter https://business.talkspace.com. Um mehr über die Online-Therapie zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://www.talkspace.com/online-therapie.

READ  People News: Vancouver Convention Center, ECA, Albany Capital Center, Reed-Ausstellungen und mehr Nutzen Sie neue Führungsqualitäten und erweitern Sie Ihre Teams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.