Sebastian Vettel oder Max Verstappen - Wer ist der jüngste F1-Weltmeister?

Sebastian Vettel oder Max Verstappen – Wer ist der jüngste F1-Weltmeister?

Max Verstappen wurde 2021 zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Red-Bull-Fahrer dominierte die Saison, indem er 10 Rennen gewann und 10 Pole-Positions sicherte. Er wurde Red Bulls erster Weltmeister, seit Sebastian Vettel den Titel von 2010 bis 2013 vier Jahre in Folge gewann.

WARNUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Verstappen hatte enorme Erfolge mit dem Team, da er zuvor der jüngste Fahrer war, der ein Rennen gewann. Der Niederländer wurde im Alter von 24 Jahren und 73 Tagen Weltmeister und damit der viertjüngste Champion in der F1-Geschichte.

SUZUKA, JAPAN – 2. OKTOBER: Sebastian Vettel aus Deutschland und Red Bull Racing spricht mit Dr. Helmut Marko, während er sich darauf vorbereitet, während des Trainings für den japanischen Formel-1-Grand-Prix auf dem Suzuka Circuit in Suzuka, Japan, zu fahren. (Foto von Clive Mason/Getty Images)

Vettel bleibt der jüngste Weltmeister, denn er gewann 2010 mit 23 Jahren und 133 Tagen. Interessanterweise ist der Niederländer laut Red-Bull-Berater Helmut Marko der beste Red-Bull-Fahrer aller Zeiten.

WARNUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

STORY ANSEHEN: Mad Max: Verstappens wütendste Rants im Team Radio

Marko verrät den Grund, der Max Verstappen zum besten Red Bull-Fahrer aller Zeiten macht

Wie von der berichtet Unabhängig, verriet der Österreicher, dass Verstappen der beste Fahrer ist, mit dem er im Team gearbeitet hat. Er wies auf den Grund hin, der den Niederländer von anderen Fahrern unterscheidet.

WARNUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

„Ja, das ist er zweifellos. Was zeichnet ihn am meisten aus? Er braucht keine Aufwärmphase [lap]. Wenn es irgendwo regnet, machen die anderen fünf oder acht Runden. Dann fährt Max raus und fährt in der ersten Runde die schnellste Zeit.“ sagte Markus.

ABU DHABI, VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE – 12. DEZEMBER: Rennsieger und F1-Fahrerweltmeister 2021 Max Verstappen aus den Niederlanden und Red Bull Racing feiern mit Red Bull Racing Team Consultant Dr. Helmut Marko im Parc Ferme während des F1 Grand Prix von Abu Dhabi in Yas Marina Circuit am 12. Dezember 2021 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. (Foto von Mark Thompson/Getty Images)

„Oder Jeddah – niemand kannte die Strecke. Die anderen fuhren wieder, Max geht raus… bumm! Drei Mal [fastest sector]. Das ist eine seiner faszinierenden Eigenschaften“, sagte Helmut.

Nun, Verstappen ist vielleicht nicht der jüngste F1-Weltmeister, aber er ist sicherlich einer der Besten. Es wäre faszinierend zu sehen, ob Max Vettels Bilanz von vier Weltmeisterschaften in seiner Karriere schlagen könnte.

TIEFER TAUCHEN

Wem gehört das Red Bull F1-Team?

vor ca 1 jahr

Haben Sie diesen Artikel gerne gelesen? Laden Sie unsere exklusive App herunter, um rund um die Uhr Berichterstattung, die neuesten Memes und Social-Media-Geplänkel zu erhalten. Klicke hier zum herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.