Rhomberg eröffnet Österreichs „modernstes“ C&D-Werk • Recycling International

Rhomberg eröffnet Österreichs „modernstes“ C&D-Werk • Recycling International

Das österreichische Unternehmen Rhomberg Bau investiert in eine Recyclinganlage zur Aufbereitung von Bau- und Abbruchabfällen (C&D). Dadurch soll das Angebot an Baumaterialien, die in der westlichen Region des Landes knapp sind, erhöht werden.

Der neue Standort in der Nähe von Bregenz setzt auf Nassaufbereitungstechnologie der CDE Group mit einer geplanten Kapazität von mindestens 200 Tonnen pro Stunde. Die „schlüsselfertige“ Anlage soll die größte ihrer Art in Österreich sein und es Rhomberg ermöglichen, diesen Abfallstrom mit hoher Effizienz zu filtern, zu schrubben, zu waschen und zu klassifizieren.

„Für den Bau eines Standard-Einfamilienhauses werden rund 440 Tonnen mineralische Rohstoffe benötigt. Zum Vergleich: Mit seiner neuen CDE-Lösung wäre Rhomberg in der Lage, diese Materialmenge in weniger als drei Stunden zu verarbeiten“, kommentiert Christoph Baier, CDE-Regionalleiter für den DACH-Raum.

Er stellt sich vor, dass der kommende Standort „der fortschrittlichste seiner Art in der Region“ sein wird. Er unterstreicht den gemeinsamen Wunsch von CDE und Rhomberg, „das Tempo des Wandels in unserer Branche zu beschleunigen und sich für die Verwendung von Recyclingbaustoffen einzusetzen“.

CDE-Geräte wandeln jedes Jahr mehr als 20 Millionen Tonnen Abfall in wertvolle Baumaterialien um und reduzieren so den Bedarf an Deponien. Das Technologieunternehmen, das sein 30-jähriges Bestehen feiertund Jubiläum in diesem Jahr, hat bisher mehr als 100 Millionen Tonnen Abfall vor der Deponierung bewahrt. Neben der Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen werden auch Aushubabfälle, kontaminierte Böden, Straßenkehricht, hydraulische Aushubabfälle und Trommelfeinstoffe behandelt.

KOMMT BALD

Recycling International veröffentlicht in der nächsten Ausgabe eine Sondermappe zu den laufenden Recyclingprojekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Entwicklungen mit uns teilen möchten – senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder [email protected] und Sie könnten vorgestellt werden!

READ  Newegg PS5 und RTX 3080 sind nicht vorrätig - hier können Sie sie jetzt kaufen

Möchten Sie interessante Entwicklungen oder Story-Ideen mit uns teilen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.