Rapid Vienna will trade tackles with LASK Linz on Sunday

Rapid Vienna vs LASK Vorhersage, Vorschau, Teamnachrichten und mehr

Rapid Wien wird Gastgeber LASK Linz Sonntag im Allianz Stadion zum Spiel des 13. Österreichische Bundesliga.

Beide Teams kommen mit OFB-Cup-Siegen am Donnerstag ins Spiel. Die Hausherren holten einen komfortablen 3:0-Auswärtssieg gegen Amstetten, während der LASK mit einem 2:1-Heimsieg für das Weiterkommen sorgte.

Sie werden ihre Aufmerksamkeit auf das Ligageschehen richten, wo beide in dieser Saison überraschend zögerlich waren und jeweils in Gefahr sind, abzusteigen.

LASK liegt derzeit mit 10 Punkten auf dem letzten Platz während Schnelles Wien sind auf Platz 10 drei Punkte und zwei Plätze besser dran.


Rapid Wien vs LASK Head to Head

Rapid Wien hat in den letzten 40 Spielen gegen den LASK 21 Siege eingefahren. Die beiden Mannschaften haben elf Mal unentschieden gespielt, während Linz acht Spiele zuvor gewonnen hat.

Ihr letztes Aufeinandertreffen fand im Juli statt, als die beiden Teams am zweiten Spieltag der aktuellen Saison durch Tore von Taxiarchis Fountas und Alexander Schmidt die Beute aufteilten.

Die Gastgeber haben sich in den letzten Wochen erholt und sind derzeit in allen Wettbewerben in einer Serie von fünf Spielen ungeschlagen. Der LASK hat in allen Wettbewerben drei der letzten fünf Spiele verloren.

Kurzanleitung für Wien (alle Wettbewerbe): WDWDW

LASK Forms Guide (alle Wettbewerbe): WLLWLL


Rapid Wien vs LASK Team News

Schnelles Wien

Dejan Petrovic (Sprunggelenk) und Christopher Dibon (ACL) fielen verletzungsbedingt aus. Lukas Sulzbacher (Muskel), Richard Strebinger und Lion Schuster (Muskelkrämpfe) zweifeln an einem LASK-Besuch.

Verletzungen: Dejan Petrovic, Christophe Dibon

Zweifelhaft: Lukas Sulzbacher, Richard Strebinger, Lion Schuster

Suspension: Nichts

LASK

Marko Raguz (Leiste), Tobias Lawal (Knie) und Andreas Gruber (ACL) stehen verletzungsbedingt nicht zur Auswahl. Yannis Letard und Philipp Wiesinger sind skeptisch.

READ  Österreich untersucht gemeldetes „Havanna-Syndrom“ bei US-Gesandten

Verletzungen: Marko Raguz, Tobias Lawal, Andreas Gruber

Zweifelhaft: Yannis Letard, Philipp Wiesinger

Suspension: Nichts


Rapid Wien vs. LASK prognostiziert XI

Rapid Wien Voraussichtliche XI (4-2-31): Paul Gartler (GK); Maximilian Ullmann, Leo Greiml, Kevin Wimmer, Filip Stojkovic; Srdjan Grahovac, Emmanuel Aiwu; Marco Grull, Christoph Knasmüller, Kelvin Arase; Ercan Kara

LASK prognostiziert XI (4-2-3-1): Alexander Schlager (GK); René Renner, Dario Maresic, Jan Boller, Florian Flecker; Marvin Potzmann, James Holland; Thomas Goiginger, Hyon-Seok Hong, Sascha Horvath; Alexander Schmidt,


Prognose Rapid Wien vs LASK

Die verbesserte Form von Rapid Wien macht das Capital-Team zum Favoriten, um vor den eigenen Fans zu triumphieren. LASK war inkonsistent, kann aber immer noch ein positives Ergebnis erzielen, wenn es optimal funktioniert.

Beide Mannschaften sind standardmäßig offensiv ausgerichtet, so dass die Tore im Spiel sinken sollten, aber wir unterstützen die Gastgeber, um einen knappen Sieg in einem spannenden Spiel zu gewährleisten.

Vorhersage: Rapid Wien 3-2 LASK


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert