Prominenter Publizist wird 84 - Deadline

Prominenter Publizist wird 84 – Deadline

Der prominente Publizist Bobby Zarem ist in seinem Haus in Savannah, Georgia, im Alter von 84 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs gestorben New York Times.

Im Laufe seiner Karriere hat Zarem unter anderem Alan Alda, Dustin Hoffman, Michael Caine, Cher, Jack Nicholson, Diana Ross und Arnold Schwarzenegger vertreten. Er ist auch für seine Rolle bei der Förderung der Tourismuskampagne „I Love New York“ bekannt, obwohl seine Beteiligung an der Entwicklung des Slogans unbekannt ist.

Er hat große Titel am Broadway und auf der großen Leinwand beworben, darunter Tommy, Saturday Night Fever, Tanz mit den Wölfen, Narbengesicht, und Rambo für seinen Kunden Sylvester Stallone.

Es war seine Werbung für Schwarzeneggers Bodybuilding-Dokumentation Pumpeisen was dazu beigetragen hat, den in Österreich geborenen Schauspieler auf die nächste Stufe zu heben.

Tod von Melissa Yandell Smith: Die Schauspielerin von “Nomadland”, Direktorin des Theaters des amerikanischen Konservatoriums, wurde 64 Jahre alt

Al Pacino spielte in den 2002er Jahren einen von Zarem inspirierten Charakter Menschen, die ich kenne.

„Ich habe es geliebt, Stars zu treffen. Ich denke, das hat mich dazu gebracht, das zu tun, was ich tue “, sagte er im Podcast. Die Originale mit Andrew Goldman im Jahr 2019. „Im Ernst, es mag egoistisch klingen, aber mir wurde spät im Leben klar, dass ich damals nicht wusste – ich bin eigentlich ein verrückter Künstler. Ich habe eine Vision. Von meinen Gefühlen für Filmstars seit ich 5 war und was ich richtig oder falsch annahm, dachten alle in Savannah genauso. Jeder, den Sie kannten, ging mindestens zweimal die Woche ins Kino.

Zarem wurde 1936 in Savannah geboren, der Stadt, in die er 2010 zurückkehren würde, nachdem er jahrzehntelang in New York gelebt und gedeiht hatte. Bis 2014 war er weiterhin am Savannah Film Festival beteiligt, das er 1988 ins Leben rief. Das Festival verlieh ihm 2010 einen Lifetime Achievement Award.

In seiner Dankesrede erinnerte er sich daran, wie er von Hollywood und Filmen träumte, in Georgias ältester Stadt aufzuwachsen. “Und nun Savanne wurde alles, wovon ich damals geträumt habe “, fügte Zarem hinzu.

Sein Vater Harry starb im Alter von 14 Jahren an Lungenkrebs. Zarem hat nie geheiratet und seine unmittelbare Familie überlebt.

READ  Strandtag: Deutscher Megastar ist ganz in das Restaurant verliebt - das sieht man!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.