Paul Charner wird Individualtrainer bei Austria Salzburg

Paul Charner wird Individualtrainer bei Austria Salzburg

Paul Charner hat sich einen Trainerposten in der Jugendabteilung des SV Austria Salzburg gesichert. Der ehemalige Profi wird nach Angaben des Traditionsklubs die Nachwuchsförderung vom U16-Kader bis zur ersten Mannschaft in planbarer Ausbildung als Individualtrainer mitverantworten.

„Ein absoluter Experte auf seinem Gebiet“, beschreibt der neue österreichische Trainer Sacha Gashuber den ehemaligen Premier-League-Spieler und fügt hinzu: „Ich bin sehr froh, ihn bei uns zu haben.“

Für Charner bedeutet der Job die Rückkehr des Österreichers nach Salzburg, denn der 41-Jährige wechselte im Jänner 2004 von Niederösterreich nach Salzburg von Wien in Österreich, ein halbes Jahr später wechselt der ehemalige Verteidiger nach Norwegen zum SK Bran.

Text von: © LAOLA1.at


nach oben » Bemerkungen..

READ  Das tragische Schicksal der "Glee" -Stars - Rivera ist nicht die erste, die stirbt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.