Paramount + UK & Irland klopft Lionsgate, Sony & NBCU für geskriptete Serien an – Deadline

Paramount + UK & Irland klopft Lionsgate, Sony & NBCU für geskriptete Serien an – Deadline

Nachdem Bob Bakish gestern sagte, dass Paramount+ in Großbritannien und Irland „über den Erwartungen“ liefe, hat der Streamer seine Schränke mit einer Reihe exklusiver geskripteter Akquisitionen für Abonnenten in diesen Ländern gefüllt.

Es wurden Verträge mit Lionsate, NBCUniversal Global Distribution, Sony Pictures Television und Dynamic Television abgeschlossen, und die Shows werden ab diesem Monat in den Dienst aufgenommen. „Wir arbeiten hart daran, Paramount+ zur exklusiven Heimat von Premium-Inhalten aus der ganzen Welt zu machen – Paramount+ bringt bereits die größten Namen der Unterhaltungsbranche zusammen, aber wir werden unser Angebot weiter ausbauen, um den Service für das Publikum absolut unwiderstehlich zu machen“, sagte Anna-Belen Dunlop, Senior Director, Akquisitionen bei Paramount UK.

Von Lionsgate sind Geschwisterkomödien für Erwachsene Binnenwirtschaft, in der Topher Grace die Hauptrolle spielt, ist Co-Profi von ABC Signature; Reihe erotischer Frauenmagazine aus den 1970er Jahren Frech, das Feigco Entertainment zu seinen Produzenten zählt; und Sohn einer Kritchdie CBC Coming-of-Age-Sitcom von Mark Critch und Tim McAuliffe (Das Schreibtisch).

Von NBCU kommt La Brea Das NBC-Abenteuerdrama spielt nach einer massiven Erdlochöffnung in Los Angeles. David Appelbaum ist Drehbuchautor und Universal Television, eine Abteilung der Universal Studio Group, produziert in Zusammenarbeit mit den Keshet Studios. Eine weitere NBC-Serie, das wahre Krimidrama mit Renée Zellweger in der Hauptrolle Die Sache mit Pam wurde letzten Monat in Großbritannien und Irland auf Paramount+ hochgeladen. Es stammt von Blumhouse Television, NBC News Studios und Big Picture Co.

Sony Deal fügt Epix Period Drama hinzu Chapelwaite. Nach der Kurzgeschichte von Stephen King, Jerusalem-Lotdie Serienstars Adrien Brody und Emily Hampshire (Schotts Creek), während ein anderer mit der Indie-Dynamik für australisches Mystery-Drama Wilder Fluss komplette Anschaffungen. Es stammt von Aquarius Films in Zusammenarbeit mit der Australian Broadcasting Corporation.

READ  Sehen Sie sich den Trailer zum neuen Dokumentarfilm Velvet Underground an

Paramount+ wurde im Juni in Großbritannien und Irland eingeführt. Der Dienst hat im zweiten Quartal weltweit fast 5 Millionen Abonnenten hinzugewonnen, und Bakish, President und CEO von Paramount, sagte gestern ein „großes Jahr“ für ihn in Westeuropa voraus, mit eingehenden Starts in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich über gebündelte Angebote auf Sky und Canal+ Frankreich.

Paramount hat letzte Woche Pam Kaufman befördert, um Raffaele Annecchino effektiv zu ersetzen und die internationale, einschließlich des Rollouts von Paramount+, zu beaufsichtigen, nachdem Annecchino vor einigen Wochen von Bakish „beurlaubt“ wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.