Overwatch-Spieler drängen darauf, dass McCree nach dem Blizzard-Prozess umbenannt wird

Overwatch-Spieler drängen darauf, dass McCree nach dem Blizzard-Prozess umbenannt wird

das Überwachung Die Spielerbasis ist drücken um zu sehen, wie einer der berühmtesten Charaktere des Spiels seinen Namen ändert. Jesse McCree, ÜberwachungDer direkte Feuer-Outlaw und eine der bekanntesten Aushängeschilder des Spiels steht im Mittelpunkt der Diskussion.

Der Charakter wurde ursprünglich nach einem ehemaligen Blizzard Entertainment-Entwickler namens Jesse McCree benannt, der Anfang dieser Woche nach der öffentlichen Verwaltung von a . von Blizzard entlassen wurde Prozess wegen weit verbreiteter sexueller Belästigung vom US-Bundesstaat Kalifornien eingereicht.

McCree stand zusammen mit anderen leitenden Blizzard-Führungskräften im Mittelpunkt der Kontroverse um die „Cosby Suite“, die sich auf eine Hotelsuite während der BlizzCon 2013 bezog, in der die Entwickler von Blizzard schienen rekrutierte Frauen für sexuelle Gefälligkeiten.

Andere ehemalige Blizzard-Entwickler, die an dem Fall sexuellen Fehlverhaltens des Unternehmens beteiligt waren, darunter Alex Afrasiabi, ein ehemaliger hochkarätiger World of Warcraft Entwickler, haben gesehen, dass alle Verweise auf ihre Ähnlichkeiten im Spiel aus diesem Spiel entfernt wurden, nachdem sie letzten Monat von Blizzard entlassen wurden. das Beeindruckend Team hat alleine gehandelt durch Entfernen von Verweisen auf Entwickler wie Afrasiabi. Wir wissen immer noch nicht, ob die World of Warcraft Das unabhängige Gefühl des Teams, alle unangemessenen Verweise aus diesem Spiel zu entfernen, gilt auch für andere Blizzard-Entwicklerteams.

McCree, der zuvor an Spielen in der Diablo Franchise, einschließlich der kommenden Serie Diablo IV, hat keine offensichtliche Verbindung zu Überwachung abgesehen davon, dass er als Namensgeber für einen der beliebtesten Charaktere des Spiels dient.

das Überwachung Community erhielt einen Schub in ihrer Kampagne für eine Umbenennung von McCree, als Überwachung Die Moderatoren der Liga, Brennon „Bren“ Hook und Josh „Sideshow“ Wilkinson, lehnten es Anfang dieser Woche ab, McCrees Namen in einem Spiel zu verwenden. Anstelle des Vornamens des Charakters nannte ihn das Duo „der Cowboy“.

READ  YouTuber, der sich hinter „Insider“-Posts gemeldet hat, gibt zu, in einem neuen Entschuldigungsvideo „Influencer“ gejagt zu haben

Beide Caster haben alleine gehandelt und keinen Haftbefehl von Blizzard erhalten oder Überwachung Ligabeamte müssen McCrees Namen aus der Show entfernen, heißt es in einer E-Mail von Blizzard erhalten von Kotaku früher diese Woche.

Blizzard hat keine öffentlichen Aussagen zur Zukunft des Gunslinger DPS-Helden gemacht. Und mit der wachsenden Unsicherheit rund um die Überwachung zukünftige Franchise-EntwicklungspläneEs ist nicht bekannt, ob Blizzard etwas gegen einen Namensänderungsprozess für McCree unternehmen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.