Österreichs Reaktion auf „die Krone“ verkauft sich weithin – The Hollywood Reporter

Österreichs Reaktion auf „die Krone“ verkauft sich weithin – The Hollywood Reporter

Walter’s Choice übernahm die Senderechte in den USA für Marie Therese, ein Die Kroneepisches Epos über die erste und einzige Herrscherin des Habsburgerreiches.

Schwesterplattform Walter’s Presents hat die Rechte in Großbritannien und Neuseeland für die achtstündige Miniserie mit dem deutschen Originaltitel erworben Marie Therese, und die Vertriebsgruppe Beta Film haben zudem Vereinbarungen mit dem deutsch-französischen Sender arte, mit RAI für Italien, dem russischen Okko.TV und mit RTP in Portugal abgeschlossen.

Marie-Luise Stockinger und Stefanie Reinsperger spielen Maria Theresia in der Serie in verschiedenen Stadien ihrer epischen 40-jährigen Herrschaft. Der 1717 geborene Habsburg-Führer folgte seinem Vater, Kaiser Karl VI., starb 1740 und regierte bis zu seinem eigenen Tod 1780. Vojtech Kotek (brennender Busch) und Johannes Krisch (Rache) Co-Star in der Serie. Robert Dornhelm, Emmy-Kandidat für Anne Frank: Die ganze Geschichte (2001), abgeschlossen.

Marie Therese war ein Publikumserfolg im einstigen Habsburgerreich mit starken Auftritten im österreichischen öffentlich-rechtlichen Sender ORF sowie auf öffentlich-rechtlichen Sendern in Tschechien und der Slowakei. Kritiker verglichen das Epos der Zeit mit dem von Netflix Die Krone, das die Geschichte der englischen Monarchie unter Königin Elizabeth II. nachzeichnet. Im Gegensatz zur Königin bestieg Maria Theresia jedoch den Thron als absolute Monarchin, die für alle Aspekte ihres Reiches verantwortlich war. Sie kommandierte Truppen im Siebenjährigen Krieg mit Preußen und verwandelte das sterbende Habsburgerreich in einen modernen Staat mit für die damalige Zeit aufgeklärten Institutionen.

Maya-Produktion produziert Marie Therese in Zusammenarbeit mit MR Film und Beta Film für die europäischen öffentlich-rechtlichen Sender Czech TV, ORF, RTVS und MTVA.

Eine neue zweistündige Folge der Serie ist in Produktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.