Netflix wird eine kurze Videofunktion für seine „Kids“-Profile auf iOS starten – TechCrunch

Netflix wird eine kurze Videofunktion für seine „Kids“-Profile auf iOS starten – TechCrunch

Anfang dieses Jahres hat Netflix eine TikTok-ähnliche „Fast Laughs“-Funktion in seiner App eingeführt, die kurze lustige Videos anbietet, die den Mitgliedern seine Comedy-Programme, Stand-up-Specials und mehr vorstellen. Jetzt entwickelt das Unternehmen eine ähnliche Funktion für Kinder mit einer Kids Clips-Funktion, die in der App entdeckt und von Netflix für den Start in dieser Woche bestätigt wurde.

Die Funktion wurde vom Entwickler entdeckt Steve Moser, und zuerst berichtet von Bloomberg. Moser bestätigte seine Ergebnisse auch gegenüber TechCrunch und stellte fest, dass er Hinweise auf das Add-On in der Netflix iOS-App gefunden hatte. Laut der Beschreibung im Code der App wird die Funktion als eine Möglichkeit für jüngere Benutzer beschrieben, „lustige, alberne, musikalische Kurzclips von Fernsehsendungen und Filmen“ anzusehen. (Eine frühere Version der Funktion schien „Clips“ als „Bits“ zu bezeichnen, aber das hat sich seitdem geändert.)

Netflix bestätigte die Funktion gegenüber TechCrunch und stellte fest, dass sie ab dieser Woche in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Irland und Großbritannien sowie in allen anderen englischsprachigen Gebieten eingeführt wird. Es wird auch in spanischsprachigen Märkten in Lateinamerika eingeführt, wo es ins Spanische synchronisiert wird, und in Brasilien, wo es ins Portugiesische synchronisiert wird, sagte das Unternehmen.

Der Streamer erklärte zuvor, dass sein Interesse an Kurzform-Videoinhalten eher als Entdeckungsfunktion fungieren sollte, die Mitglieder auf „lustige, schnelle und intuitive“ Weise mit Inhalten aus seinem Katalog bekannt machen würde. Die Ähnlichkeiten zwischen der bestehenden „Fast Laughs“-Funktion für Erwachsene und der TikTok-App sind jedoch auffällig – beide enthalten einen vertikalen Video-Feed im Vollbildmodus und Interaktionsschaltflächen, die auf der rechten Seite gestapelt sind und es den Benutzern ermöglichen, zu reagieren, zu teilen und mehr. Aber anders als bei TikTok können erwachsene Nutzer Inhalte nicht kommentieren. Stattdessen können Benutzer über eine Schaltfläche interessante Titel zu ihrer Netflix-Liste hinzufügen.

READ  Kein Hotelbuffet: Silvia Wollny hat im Urlaub abgenommen

Die neue Funktion für Kinderclips wird etwas anders funktionieren, sagte Netflix gegenüber TechCrunch.

Bildnachweis: Netflix

Anstatt einen TikTok-ähnlichen vertikalen Videostream anzubieten, zeigt die Kinderfunktion horizontale Videos, die in einem Vollbildfenster und nicht in einem Tab angezeigt werden. Clips werden automatisch abgespielt, aber Eltern können dies in ihren Einstellungen deaktivieren, wenn sie dies wünschen. Die Auswahl an Clips wird täglich aktualisiert und konzentriert sich auf bestehende Shows des Dienstes, nicht auf Trailer, die aus dem vollständigen Kinderkatalog gezogen werden. Wenn das Profil des Kindes jedoch auf bestimmte Reifeeinstellungen eingestellt ist, spiegelt die Funktion „Kids Clips“ diese Einstellungen wider, sagte Netflix.

Beim Start ist die Funktion auf 10–20 Clips beschränkt und zeigt einen Countdown mit der Anzahl der Clips in der oberen rechten Ecke des Bildschirms an.

Ein Netflix-Vertreter sagte, er hoffe, dass die neue Clip-Funktion Kindern dabei helfen werde, neue Inhalte zu entdecken und sie mit ihren Lieblingsmomenten zum erneuten Ansehen zu verbinden.

Bildnachweis: Netflix

Obwohl der Zweck der Funktion größtenteils mit der Katalogsuche zusammenhängt, ist es auch wahr, dass Video-Apps wie TikTok immer mehr Benutzerzeit auf mobilen Geräten gewinnen. Letztes Jahr enthüllte ein Bericht, dass TikTok in den Vereinigten Staaten mit 80 Minuten pro Tag fast so oft verwendet wurde wie YouTube, im Vergleich zu den 85 Minuten von YouTube für Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren.

Dieser Neuzugang ist nicht das erste Mal, dass Netflix Ideen aus den sozialen Medien übernommen hat. In den vergangenen Jahren hat Netflix seine eigene „Stories“-Funktion namens Previews hinzugefügt, die den Benutzern neue Shows und Filme vorstellte.

READ  James Blunt aß nur Fleisch und bekam Skorbut!

Die Funktion wird nur auf iOS verfügbar sein, wenn sie eingeführt wird, und wird derzeit noch als „Test“ betrachtet, sagte Netflix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.