Liverpool bekommt Jota und will Schalkes Kabak - Coach Wolves bestätigt den Austausch mit Hoever

Liverpool bekommt Jota und will Schalkes Kabak – Coach Wolves bestätigt den Austausch mit Hoever

Nach Dembéle aus Barça gefragt?

Nach dem perfekten Transfer nach Thiago wird Liverpool FC höchstwahrscheinlich bald wieder auf dem Transfermarkt sein. Mindestens einmal, höchstwahrscheinlich zweimal. Wie die Zeitungen Times und Independent einstimmig berichten, sind die Roten dabei, den Angreifer Diogo Jota von Wolverhampton Wanderers zu unterzeichnen. Laut dem Transferexperten Fabrizio Romano haben die Roten bereits mit Jota die Vertragsbedingungen vereinbart, die der Fachmann bis 2025 unterzeichnen soll.

Gerücht
Diogo Jota Wolverhampton Wanderers
Linker Flügelspieler
Wolverhampton Wolverhampton Wanderers

87%

FC LiverpoolFC Liverpool
EredivisieEredivisie

Die Gespräche zwischen dem Verein von Trainer Jürgen Klopp und den Wölfen sind weit fortgeschritten, ein Deal soll nahe sein. Berichten zufolge liegt die Überweisungsgebühr bei über 35 Millionen Pfund Sterling – das entspricht einem Minimum von 38,4 Millionen Euro. Nach Angaben der Times und der Independent schreibt Romano etwa 43 Millionen Euro. Ein Teil der Überlegungen ist jedoch, dass die 18-jährige Innenverteidigerin Ki-Jana Hoever im Gegenzug von Liverpool nach Wolverhampton wechselt. Der Niederländer kostet mehr als 11 Millionen Euro. Beide Überweisungen – Jota und Hoever – würden jedoch getrennt abgewickelt.

Update 19. September, 14:32 Uhr: Wolfstrainer Nuno Espírito Santo bestätigte die bevorstehenden Transfers von Jota und Hoever am Samstag. „Liverpool bekommt einen fantastischen Spieler und Ki hat eine große Zukunft vor sich. Wir denken, dass diese Transfers für jeden etwas Positives haben. Diogo war hier sehr glücklich, aber es ist normal, dass die Spieler nach einer neuen Herausforderung suchen “, sagte der 46-Jährige.

“Sport”: Liverpool fragte nach Barça-Profi Dembélé

Klopp will seine Offensive von Mohamed Salah, Roberto Firmino und Sadio Mané mit der Option Jota ausweiten. Watfords Ismaïla Sarr soll auch ein Thema in Anfield gewesen sein. Darüber hinaus sollen die “Roten” die Möglichkeit geprüft haben, Ousmane Dembélé aus Barcelona zu verleihen. Die katalanische Zeitung “Sport” berichtet, dass der Meister der Premier League sich beim spanischen Top-Club erkundigen wollte. Barça ließ die Anfrage unbeantwortet und sagte, der Verein würde den 23-jährigen Ex-Dortmund lieber verkaufen, als ihn auszuleihen.

Die Bemühungen, Wolves pro Jota zu bekommen, scheinen viel konkreter zu sein. Er fehlte bereits am Donnerstag im EFL Cup (2. Runde) gegen Stoke City (0: 1). „Er war nicht verfügbar, das sind Entscheidungen, die wir treffen müssen. Wir müssen die Mannschaft vorbereiten “, sagte Trainer Nuno Espírito Santo, der kommentierte, dass der Stürmer, der 2018 von Atlético Madrid nach einer früheren Ausleihe für 14 Millionen Euro unter Vertrag genommen wurde, nicht berücksichtigt wurde.

TM info: Liverpool will Schalke-Verteidiger Kabak

Eine Implementierung bei Human Resources Jota könnte die Transferkosten bei Liverpool FC auf über 80 Millionen Euro erhöhen. Bayerns Mittelfeldspieler Thiago (29) kostete 30 Millionen Euro, während Linksverteidiger Konstantinos Tsimikas (24) für 13 Millionen Euro von Olympiacos kam. Und das ist noch nicht alles: Die Roten wollen sich auch in der Innenverteidigung stärken. Da sich der FC Sevilla mit dem 27-jährigen Brasilianer Diego Carlos (Vertrag bis 2024) als hartnäckiger Verhandlungspartner herausstellt – der Verteidiger hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro – ist Schalkes Ozan Kabak nach Angaben von Transfermarkt nun aufgrund des niedrigeren Preises . bevorzugtes Transferziel für das Verteidigungszentrum.

Der 20-jährige Türke wird bis 2024 an S04 gebunden sein und kann den Club dank einer Freigabeklausel von rund 45 Millionen Euro vorzeitig verlassen. In der Vergangenheit berichteten zuerst das “Bild” und dann der “Kicker” über das Interesse des LFC an Kabak und wiesen darauf hin, dass Schalke mit einem Betrag von 30 Millionen Dollar oder mehr schwach werden könnte. „Wir freuen uns sehr, dass er bei uns ist. Ich kann alle Fans beruhigen: Ozan wird nicht aufgegeben “, sagte Sportdirektor Jochen Schneider zuletzt. Nach TM-Informationen schätzt Liverpool die Entwicklungsfähigkeit des Kandidaten Kabak.

Die wertvollsten Beiträge der Premier League 2020/21

25 Fábio Silva – FC Porto -> Wolverhampton – MW: 12 Mio. € – Rücknahmegebühr: 40 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

25 Ollie Watkins – FC Brentford -> Aston Villa – MW: 12 Mio. € – Rücknahmegebühr: 30,8 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

24 Aaron Ramsdale – Bournemouth -> Sheffield United – MW: 12,5 Mio. € – Rücknahmegebühr: 20,5 Mio. €

&Kopieren TM / Bildbilder

23 Alphonse Areola – PSG -> FC Fulham – MW: Darlehen in Höhe von 13 Mio. EUR

&Kopieren Bild Bilder

22 Michy Batshuayi – Chelsea -> Crystal Palace – MW: 14 Millionen. € – Leihe

&Kopieren Bild Bilder

20 Malang Sarr – Nizza -> Chelsea – MW: 16 Millionen Euro – kostenloser Transfer

&Kopieren Bild Bilder

20 Matt Doherty – Wölfe -> Tottenham – MW: 16 Mio. € – Ablösesumme: 16,8 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

19 Robin Koch – SC Freiburg -> Leeds – MW: 17 Mio. € – Rücknahmegebühr: 13 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

18 Ryan Fraser – Bournemouth -> Newcastle – MW: 17,5 Mio. € – kostenloser Transfer

&Kopieren Bild Bilder

17 Timothy Castagne – Atalanta -> Leicester – MW: 18 Mio. EUR – Ablöse: 24 Mio. EUR

&Kopieren TM / Bildbilder

14 Pierre-Emile Höjbjerg – Southampton -> Tottenham – MW: 20 Mio. EUR – Rücknahmegebühr: 16,6 Mio. EUR

&Kopieren Bild Bilder

14 Abdoulaye Doucouré – Watford -> Everton – MW: 20 Millionen. € – Ablöse: 22,1 Millionen. €

&Kopieren Bild Bilder

14 Callum Wilson – Bournemouth -> Newcastle – MW: 20 Mio. € – Rücknahmegebühr: 22,3 Mio. €

&Kopieren TM / Bildbilder

13 Gabriel Magalhães – LOSC Lille -> Arsenal – MW: 20 Mio. EUR – Rückzahlung: 26 Mio. EUR

&Kopieren Bild Bilder

12 Willian – Chelsea -> Arsenal – MW: 22,5 Mio. € – kostenloser Transfer

&Kopieren Bild Bilder

10 Allan – Napoli -> Everton – MW: 28 Mio. € – Rücknahmezahlung: 25 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

10 Nathan Aké – Bournemouth -> Man City – MW: 28 Mio. € – Rücknahmegebühr: 45,3 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

9 James Rodríguez – Real Madrid -> Everton – MW: 32 Millionen Euro – kostenloser Transfer

&Kopieren Bild Bilder

6 Rodrigo – Valencia -> Leeds – MW: 40 Mio. € – Rücknahmezahlung: 30 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

6 Hakim Ziyech – Ajax -> Chelsea – MW: 40 Mio. € – Rücknahmegebühr: 40 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

6 Ben Chilwell – Leicester -> Chelsea – MW: 40 Mio. € – Rücknahmegebühr: 50,2 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

5 Donny van de Beek – Ajax -> Man United – MW: 44 Mio. € – Ablöse: 39 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

4 Ferran Torres – Valencia -> Man City – MW: 45 Mio. € – Rücknahmegebühr: 23 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

3 – Thiago – FC Bayern -> Liverpool – MW: 48 Millionen e – Transferkosten: 30 Millionen €

&Kopieren Bild Bilder

2 Timo Werner – RB Leipzig -> Chelsea – MW: 64 Mio. € – Rücknahmegebühr: 53 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

1 Kai Havertz – Leverkusen -> Chelsea – MW: 81 Mio. € – Ablösesumme: 80 Mio. €

&Kopieren Bild Bilder

Zur Homepage gehen

READ  FC Bayern: Zoff mit BVB - Hoeneß erhält Mega-Watschn von Dortmunder Chefs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.