Live-Ticker: Bayern München gegen Eintracht Frankfurt - Lewandowski erzielt ebenfalls 2: 0

Live-Ticker: Bayern München gegen Eintracht Frankfurt – Lewandowski erzielt ebenfalls 2: 0

  • vonStefan Krieger

    Herunterfahren

  • Nico überprüfen

    Nico überprüfen

    Herunterfahren

Heute muss Eintracht Frankfurt für die Bayern nach München. Trainer Adi Hütter gab im Voraus klare Antworten auf die Missionen von Filip Kostic und Amin Younes.

  • Topspiel in der Bundesliga: Eintracht Frankfurt tritt ein Bei der FC Bayern München ein.
  • Leroy Sané könnte gegen die SGE sind bereits im Kader.
  • Das Spiel im Live-Ticker.

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt 2-0 (- 🙂

Richten Sie Bayern München aus Neuer-Sarr, J. Boateng, Alaba-Davies, Kimmich, Goretzka, Coman, T. Müller, Douglas, Costa-Lewandowski
Aufstellung von Eintracht Frankfurt Trapp – Tuta, Hasebe, Hinteregger – Toure, Ilsanker, Ritt, Zuber – Kamada – Dost, Silva
Tore 1: 0, 2: 0 Lewandowski
Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart)

>>> Live-Ticker aktualisieren <<

44. Minute: Lewandowski hat lange nicht mehr getroffen.

43. Minute: Jetzt erinnert es mich an Handball. Immer rund um den Frankfurter Kreis. Keine klaren Aktionen der Hessen mehr.

40. Minute: Etwas wird überprüft. Herr Schmidt geht an den Rand des Feldes und … gibt keine Strafe. Hand von Hasebe. Nicht.

38. Minute: Trapp rettet einen Schuss von Lewandowski.

37. Minute: Der logische Gegenangriff bringt nichts.

36. Minute: Autsch! Ecke für Frankfurt!

33. Minute: Bayern München passiv, schnell, auch mental. Die Einheit kann damit nicht Schritt halten. Auch mental. Auch in Bezug auf die Ballsicherheit. Und sowieso.

30 Minuten: Man muss anerkennen, dass die Bayern einfach viel mehr Qualität auf dem Platz haben. Und wenn Sie keinen Rebic haben, einen Prinzen Boateng, dann … ist das so.

27. Minute: Eintracht war gerade etwas besser ins Spiel gekommen, so dass die Bayern völlig humorlos reagieren.

25. Minute: Hasebe macht die Ecke für die Bayern frei. Es kommt von Kimmich in der Mitte, da ist ein Lewandowski, und er macht das, was ein Lewandowski macht, wenn er nicht richtig gedeckt ist. Ziel mit deinem Kopf. 2-0.

23. Minute: Annäherung an einen Gegenangriff rechts. Tour in die Arme von Neuer.

20. Minute: Silva gegen fünf Bayern Gegenangriffe. Kann nicht funktionieren, funktioniert nicht.

17. Minute: Die Bayern spielen es dann ziemlich leicht herunter.

15. Minute: Zuber mit dem gefühlten 17. Ballverlust. Tuta und Trapp retten vor etwas Rotem.

12. Minute: Die Frankfurter Defensive hielt nicht lange an. Es sieht aus wie der erwartete schmerzhafte Besuch beim Zahnarzt im Moment.

10 Minuten: Da ist es passiert. Es trifft: Lewandowski. 1-0

7. Minute: Bisher lebhaftes Spiel. Die Bayern überlegen, wie erwartet, aber Eintracht sucht nach ihrer Chance. Die Hessen haben heute keine Angst. Sowieso sowieso.

5 Minuten: Jetzt die erste Mini-Chance für die Bayern. Herr Müller vergibt.

3. Minute: Erster Wechsel bei den Bayern. Davies muss verletzt raus.

2 Minuten: Erste Chance für die Einheit. Neuer hebt den Arm und hält den Ball.

Auftakt in München

+++ 15:27: Immer schön, wie die Ersatzspieler auf der Tribüne Abstand halten. Nach dem Spiel zusammen duschen.

READ  Klarheit über den Cannabis-Wirrwarr

+++ 15.25 Uhr :: Im Stadion wird Musik für die Zuschauer gespielt, die nicht anwesend sind.

+++ 15:23 Uhr :: Top-Spiel! Kevin Trapp hat in München bisher 24 Gegentore kassiert. Nicht schlecht nicht schlecht.

+++ 15:03 Uhr :: Eine halbe Stunde bis zum Anpfiff. Es ist, als würde man im Wartezimmer des Zahnarztes sitzen und auf das Unvermeidliche warten.

+++ 14:50 Uhr: Eintracht-Trainer Adi Hütter setzt auf sein starkes Offensivtrio mit Daichi Kamada, Bas Dost und André Silva im noch ungeschlagenen Frankfurter Team der Allianz Arena. Mindestens einer der drei Spieler war an den ersten vier Spieltagen an den sieben Toren Hessens beteiligt.

+++ 14.38 Uhr :: Die Bayern spielen mit Lewandowski. Es war zu befürchten.

+++ 14.30 Uhr :: Die Aufstellung der Einheit ist hier.

+++ 14.08 Uhr :: Kollege Stillbauer, verantwortlich bei FR für den Zoo und die Eintracht-Kolumne “Ballhorn“, Ist ein bisschen übermütig vor dem Spiel.

Samstag, 24.20.2020, 13.20 Uhr: Schritte mit größtem Respekt Eintracht Frankfurt heute in der Bundesliga beim FC Bayern. Seit Trainer Adi Hütter übernahm den Posten bei Eintracht im Sommer 2018, es gab in der Regel viele Tore im Duell mit München. Abgesehen von dem wütenden 5: 1-Sieg Frankfurts vor fast einem Jahr wurde dies hauptsächlich von den Favoriten erreicht: 0: 5 im Supercup, 1: 5 im Mai 2019, 2: 5 im Mai 2020.

„Ich sehe es auch als das beste Team der Welt für mich. Wenn Sie alle anderen Top-Teams sehen, haben die Bayern die wenigsten Probleme. Wenn Sie nach 70 Minuten mit 4: 0 gegen Atlético führen, zeigt das, was für eine Klasse sie haben “, lobte Hütter den Champions-League-Sieger im Hinblick auf sein Spiel gegen Madrid während der Woche. Die Hessier, die bisher ungeschlagen waren in der Liga gehen daher als klare Außenseiter in den Gastauftritt bei den Rekordmeistern.

Update vom Freitag, 23. Oktober 2020, 15:16 Uhr: Nationalmannschaft Leroy Sané kehrt um zurück FC Bayern München kehrte nach einer vierwöchigen Verletzungspause in den Kader zurück. Der Flügelspieler war “noch nicht von Anfang an geplant”, wie Trainer Hansi Flick mit Blick auf das Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt berichtet.

Das Spiel von Eintracht gegen die Bayern ist für Filip Kostic noch viel zu früh.

© Arne Dedert / dpa

Mit dem 24-Jährigen muss es Schritt für Schritt gehen, erklärte Flick: „Das nächste wäre, dass er ins Spiel kommt. Aber wir müssen warten, bis das Spiel fertig ist. Aber er hat im Training einen sehr guten Eindruck gemacht. Es ist eine weitere Option, die wir haben. “”

Eintracht Frankfurt: Kostic und Younes gegen Bayern? Hütter mit einer klaren Antwort

Update vom Freitag, 23. Oktober 2020, 12.55 Uhr .: Vor dem Duell mit dem FC Bayern München in dem Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) hat SGE-Trainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz zur Personalsituation Eintracht Frankfurt geäußert. Filip Kostic *, der seit Wochen wegen eines inneren Bandrisses ausfällt, geht “wieder in Fahrt”, wie Hütter erklärte. Sie werden jedoch mit ihm „nichts riskieren“. Gegen die Der FC Bayern wird definitiv nicht im Kader stehen. „Wenn er nach der Länderspielpause fit ist, ist es großartig. Vorher wäre das natürlich auch gut “, ließ Hütter alle Möglichkeiten offen.

READ  Österreichs zweites Intercityhotel wird in Graz eröffnet - Hospitality Net

Stattdessen wäre es sicherlich Amin Younes eine Option für die Startelf gegen die Bayern. Auf Nachfrage antwortete Hütter deutlich: “Nein.” Obwohl er “auf dem richtigen Weg” war, war er immer noch “kein Kandidat für die Startelf”. Steigen Sie auch in das Flugzeug nach München David Abraham. Eine Bereitstellung von Anfang an ist noch offen. “Manchmal ist etwas in der Kniekehle, also nichts Muskulöses”, enthüllte Hütter.

Eintracht Frankfurt beim FC Bayern: Eine überraschende Wende führt zu einer Desillusionierung der SGE

Update vom Freitag, 23. Oktober 2020, 10:45 Uhr: Gute Nachrichten für ihn FC Bayern München, schlecht aus der Sicht von Eintracht Frankfurt:: Leroy Sané könnte am Samstag wieder im Kader des deutschen Rekordmeisters stehen. Vor ungefähr dreieinhalb Wochen hatte sich der Flügelspieler eine Kapsel im rechten Knie verletzt. Jetzt, am Donnerstagmorgen, trainierte Sané zum ersten Mal mit seinen Teamkollegen beim FCB.

Aufwärmen mit Jerome Boateng und Eric Maxim Choupo-Moting, Dehnübungen, kurze Sprints, Duelle, Kreisspiel, Torschuss – Sané hat alles mitgemacht. Nach rund 50 Minuten schnappte sich Co-Trainer Miroslav Klose den Newcomer aus Manchester. Pass, Dribbeln, Ziel erreichen war das Motto. Für den deutschen Nationalspieler könnte es also tatsächlich genug für Samstag sein. Das abschließende Training am Freitag wird entscheidend sein. Aus der Sicht von SGE Eine Rückkehr aus Sané wäre keine so gute Nachricht.

Eintracht Frankfurt vor dem Duell mit dem FC Bayern: Rode sieht zwei Vorteile für die SGE

Erster Bericht vom Donnerstag, 22. Oktober 2020, 16.12 Uhr: München – wenn jemand es wissen muss, ist er es. Sebastian ritt kennt das FC Bayern München auswendig. Er spielte gegen ihn und mit ihm, gewann mit ihm und manchmal sogar gegen ihn. Zum Beispiel bei 5: 1 von Eintracht Frankfurt * im Herbst 2019. Es ist eine lange Zeit Ritt der geheime Chef bei Eintracht Frankfurt *. Und als Chef geht er voran. Das Duell mit dem Bayern am Samstag (15:30 Uhr) Die Blondine sieht es mit viel Selbstvertrauen an – und das zu Recht. Denn Rode sieht die SGE in zwei Punkten im Vorteil gegenüber dem deutschen Rekordmeister.

READ  Mit einem Kuss: Auch sie sagen ja zu "Hochzeit auf den ersten Blick"

Vor dem Duell zwischen Bayern und Eintracht Frankfurt gefahren: “Wir müssen uns nicht verstecken”

“Nach der Corona * -Pause haben wir gezeigt, dass wir gegen die Bayern mithalten können”, erklärte er Ritt jetzt im “Kicker” und sagte: “Im Pokal-Halbfinale haben wir fast 1: 2 verloren.” Der Mittelfelddynamo sieht einen Vorteil Eintracht in der Tatsache, dass sein Team gut in die Saison gestartet ist: “Wir müssen uns nicht versteckenNach einem guten Start haben wir eine breite Brust. “”

zusätzlich Bayern musste am Mittwoch nur gegen Atlético Madrid (4: 0) in der Champions League spielen. „Ich weiß aus eigener Erfahrung: Nach einem solchen Höhepunkt in der Champions League ist es in der Bundesliga etwas schwieriger. Ich bin also in guter Stimmung “, erklärte Rode. Er weiß aber auch, dass am Samstag „viel stimmen muss“.

Vor allem nach dem 1: 1-Unentschieden von Eintracht Frankfurt in Köln sieht Rode noch Verbesserungspotenzial. Man muss sich “im spielerischen Bereich und mit der Coolness” verbessern, weil: “In Köln hatten wir nach der Pause eine große Chance auf 2: 0, ein Top-Team macht in dieser Phase ein Spiel klar.”

Eintracht Frankfurt gegen Bayern: Rode schwärmt von Younes

Die vorherigen Spiele gegen Hertha BSC (3: 1) und TSG 1899 Hoffenheim (2: 1) sind eher eine Ermutigung. Während bei Der FC Bayern Thomas Müller erlebte seinen zweiten Frühling *, die Dichte der Termine und die Corona-Infektion durch Serge Gnabry * aber sie schlägt das bayerische Herz und sieht aus SGE in Richtung Europa. Denn das ist genau das erklärte Ziel. Rode sieht es als “realistisch, wenn alles gut geht”. Und: “Ich sehe einen Vorteil darin, dass wir nur ein Spiel pro Woche haben.”

Darüber hinaus Hoffnungen Ritt einige der Newcomer Steven Zuber und vor allem aus Amin Younes *. „Amin Younes kann uns mit seinen Qualitäten im Einzelgespräch voranbringen “, schwärmte Rode im„ Kicker “. Der Ex-Bayern-Spieler ist sich sicher, dass er „seine technischen Fähigkeiten“ besitzt. Über Younes ‘verschiedene Stationen im Weltfußball wie Ajax Amsterdam oder zuletzt beim SSC Napoli kann er sich auch “in verschiedenen Systemen zurechtfinden”.

Younes kam von der Bank gegen Köln. Gegen Bayern konnte er für Eintracht Frankfurt Start. Rode hätte sicherlich nichts dagegen. * fr.de ist Teil des landesweiten digitalen Redaktionsnetzwerks Ippen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.