Leichtsinnig?  Chrissy Teigen dachte nicht an eine Schwangerschaft

Leichtsinnig? Chrissy Teigen dachte nicht an eine Schwangerschaft

Plötzlich waren die Babynachrichten nicht nur für die Fans! Chrissy Teigen (34) und John Legend (41) gingen Anfang August mit entzückenden Neuigkeiten an die Öffentlichkeit: Sie gaben bekannt, dass sie gemeinsam ihren dritten Nachwuchs erwarten würden. Das Paar hat bereits über diese Schwangerschaft gesprochen eine “Quarantäne-Überraschung” ist gewesen. Musste mit ihren früheren Schwangerschaften Chrissy Verlassen Sie sich schließlich auf künstliche Befruchtung. Das Duo hätte natürlich nicht erwarten sollen, dass es mit anderen Kindern funktioniert!

Ein Insider plauderte über die Straße Menschen Davon abgesehen hätte das Paar “nie gedacht, dass es vorher war”. Chrissy ist natürlich zu begreifen “. Genau deshalb hätten das Model und der Sänger nicht zu viel Wert auf Empfängnisverhütung legen dürfen: Sie waren in dieser Hinsicht “nie übermäßig vorsichtig”. “Sie sagt immer wieder, dass es ein Wunder ist, dass sie schwanger wurde und schwanger war, als sie operiert wurde, um ihre Brustimplantate zu entfernen”, sagte der Insider.

In der Tat hatte Chrissy Während ihrer Brustoperation Ende Juni wusste sie nicht, dass sie einen Fötus hatte. “Ich habe den routinemäßigen Schwangerschaftstest gemacht, den Sie vor der Operation gemacht haben. Er war ‘negativ’, wenn er eindeutig nicht negativ war.”sie hat sich vor kurzem gerechtfertigt Twitter.

Instagram / chrissyteigen

Chrissy Teigen und John Legend
Chrissy Teigen im August 2020

Instagram / chrissyteigen

Chrissy Teigen im August 2020
Chrissy Teigen und John Legend

READ  DAS sagen Kubi & Andreas Robens über die Gewaltszenen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.