„Ist mir wirklich egal“: Arnold Schwarzenegger sendet eine mutige Botschaft zum Klimawandel an die Welt

„Ist mir wirklich egal“: Arnold Schwarzenegger sendet eine mutige Botschaft zum Klimawandel an die Welt

Als Arnold Schwarzenegger 1968 in Amerika ankam, schreibt er den größten Teil seines Erfolgs den Möglichkeiten zu, die das Land bietet. Er glaubt fest daran, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, und war der 38. Gouverneur von Kalifornien, der seinen Teil dazu beitrug.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Darüber hinaus spendete er alle seine Einkünfte aus seiner Amtszeit als Gouverneur für wohltätige Zwecke. Schwarzenegger verwendet sein Nettovermögen von 450 Millionen US-Dollar häufig für Philanthropie, wobei eines seiner Hauptziele der Umweltschutz ist.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Arnold Schwarzenegger bezieht entschieden Stellung

Bodybuilding-Legende, Arnold Schwarzenegger, sendet einen Newsletter an seine Abonnenten, um in Verbindung zu bleiben und eine Community zu gründen. In diesem Monat skizzierte der Beitrag mit dem Titel „Meine unvernünftigen Geburtstagsziele“ ihre Pläne für das Jahr. Wie bei seinen Neujahrsvorsätzen machte er Verbesserungsversprechen, von denen eines die Bekämpfung der Umweltverschmutzung war.

Als Schwarzenegger Gouverneur von Kalifornien war, arbeitete er daran, den Global Warming Solutions Act zu verabschieden, um die Emissionen bis 2020 auf das Niveau von 1990 zu senken. Er unterzeichnete auch den Low Carbon Fuel Standard und die Million Solar Roofs Initiative. Er glaubt, dass saubere Luft immer ein Grundbedürfnis sein wird und dass steigende Schadstoffwerte eine ernsthafte Bedrohung für die Umwelt darstellen.

Der siebenmalige Mr. Olympia-Champion auch sagte, „Aber es ist mir egal, ob Sie an den Klimawandel glauben. Ja, aber ob wir uns einig sind oder nicht, ist mir egal. Schwarzenegger sagt, dass die Menschen den Klimawandel zwar ignorieren, die schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf die öffentliche Gesundheit jedoch unbestreitbar bleiben.

READ  Russlands unerbittliche Jagd auf Tschetschenen Jahrzehnte nach Putins Krieg

TIEFER TAUCHEN

„Er hat Millionen geholfen“ – Arnold Schwarzenegger fühlt sich dem Bodybuilding-Pate zu Dank verpflichtet, der ihn zu beispiellosem Erfolg katapultierte

vor etwa 18 Stunden

„Niemand kann leugnen, dass fossile Brennstoffe Umweltverschmutzung verursachen. Wie ich vor Jahren sagte, wenn jemand die Übel der Umweltverschmutzung leugnen will, sollte er bereit sein, ein paar Stunden in einer geschlossenen Garage mit einem benzinbetriebenen Auto zu verbringen.“ Er machte weiter.

Klimainitiative von Schwarzenegger

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Seit fast 20 Jahren hat Arnold Schwarzenegger viele Richtlinien und Projekte zur Bekämpfung des Klimawandels unterzeichnet. Als er Gouverneur von Kalifornien war, arbeitete er an mehreren Richtlinien zur Bekämpfung des Klimawandels. Aber dabei blieb es nicht. Nach seinem Ausscheiden aus dem Amt setzte er seine Bemühungen fort, die Regierungsbehörden über das Schwarzenegger Institute der University of Southern California in die Klimakontrolle einzubeziehen.

Schließlich er etabliert „The Schwarzenegger Climate Initiative“ und gemeinsam mit Monika Langthaler den jährlichen Austrian Global Summit ins Leben gerufen. Der 6. Austrian World Summit fand dieses Jahr im Juni in Wien statt, Markierung 30 Jahre nachdem sich 154 Staaten auf ein internationales Umweltabkommen geeinigt haben. Der Vertrag zielt darauf ab, „gefährliche menschliche Eingriffe in das Klimasystem“ anzugehen. Und es wurde auf dem „Earth Summit“ in Rio de Janeiro, Brasilien, unterzeichnet.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

SIEH DIR DIESE GESCHICHTE AN: Sylvester Stallone vs. Arnold Schwarzenegger Car Collection

Schwarzenegger schloss sich durch eine Videobotschaft an und hielt eine Rede darüber, wie sich die steigende Umweltverschmutzung auf das Leben der Menschen ausgewirkt hat. Er erzählte die Geschichte eines 9-jährigen Mädchens, Ella. In den letzten zwei Jahren ihres Lebens wurde sie 30 Mal wegen Asthmaanfällen ins Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wurde sie die erste Person, deren Sterbeurkunde die Todesursache als Umweltverschmutzung angibt. Schwarzenegger fordert mehr Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels.

READ  Georg "Schorsch" Volkert: Ehemaliger Bundesligaspieler tot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.