Kris Holt

„Horizon Forbidden West“-Trailer stellt neue Charaktere und Maschinen vor

Verbotener Horizont West ist knapp einen Monat entfernt Hit PlayStation 4 und PS5, und Sony intensiviert seine Marketingbemühungen mit einem Trailer, der die Geschichte der Fortsetzung beleuchtet. Es überrascht nicht, dass das Video mit wunderschönen Bildern gefüllt ist und gleichzeitig einige Details zu einer scheinbar soliden Erweiterung von bietet Horizon Zero Dawnist reich an Geschichte.

„Menschen leiden. Bald werden sie verhungern“, sagt Protagonistin Aloy (Ashly Burch) zu Beginn des Trailers. „Die Maschinen, die uns helfen sollen, sind außer Kontrolle. Ich muss einen Weg finden, alles zu reparieren. Die Antwort liegt irgendwo im Verbotenen Westen.“ Wir erfahren bald, dass in diesem Teil der Welt Krieg an der Tagesordnung ist, also hat Aloy eindeutig eine weitere schwierige Reise vor sich.

Neben bekannten Gesichtern wie Varl und Erend gibt es im Trailer neue Charaktere, sowohl freundliche als auch feindselige. Angela Bassett spielt eine der Antagonisten, Regalla. Sie ist eine Rebellenführerin, die „alle abzuschlachten versucht, die ihr Unrecht getan haben“ und die Fähigkeit hat, Maschinen zu kontrollieren, die ihr von einem zurückkehrenden Charakter verliehen werden. Der dreiminütige Clip endet mit einem Blick auf eine mysteriöse Figur namens Tilda. Guerilla-Spiele erzählt Spiel Informant Dies Die Matrix Star Carrie-Anne Moss spielt sie.

Natürlich werden auch einige der Maschinen, gegen die Aloy kämpfen wird, im Clip zu sehen sein. Unter ihnen ist ein schrecklicher Kobra-Klapperschlangen-Hybrid namens The Rutschzahn, der Säurestrahlen in seine Richtung spucken kann.

Insgesamt bietet der Trailer einen weiteren verlockenden Blick auf ein mit Spannung erwartetes Spiel. Da eine unvollendete Konstruktion wäre geflüchtet Anfang dieses Monats ist es für Fans am besten, auf Nummer sicher zu gehen, um Spoiler vorher zu vermeiden Verbotener Horizont West kommt am 18. Februar.

READ  Steam erhält erweiterte Xbox Controller-Unterstützung

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert