FC Bayern München für CL-Turnier: Kein Teamtraining erlaubt - Absage des Testspiels trifft FCB

FC Bayern München für CL-Turnier: Kein Teamtraining erlaubt – Absage des Testspiels trifft FCB

FC Bayern: Die Vorbereitungen für das CL-Turnier sind im Gange, aber die Mannschaft muss unter besonderen Bedingungen trainieren. Ein Gegner hat auch ein Freundschaftsspiel abgesagt.

  • Des FC Bayern* * stellt die letzte Herausforderung der Saison dar: die Champions League-Endrunde.
  • Für einen dringenden Bedarf Spiel vorbereiten Sie haben einen gegen einen hochkarätigen Gegner Stornierung.
  • Das Wackelige Kandidaten für die kommende Saison sind Teil des Turniers – danach muss eine Entscheidung getroffen werden.

München – Montag wird wieder ernst Säbener Straße* weil das Bayern-Profis Start nach der zweiwöchigen Pause Vorbereitung auf der Champions League* Endrunde. Der Kampf um den endgültigen Titel dieser Saison ist der letzte Akt des Bayern-Kaders, der ein letztes Mal im Sternzeichen zusammen spielt.

FC Bayern: Die Vorbereitung beginnt mit dem Neuzugang im gesamten Band – Mittelfeld, unabhängig vom Wechsel zu Thiago

Dass die Spieler leihen auch der Fortsetzung der Champions League* zur Teilnahme, wurde im Voraus angekündigt. Dabei bleiben Hansi Flick* * 24 Feldspieler und Torhüter stehen zur Verfügung, aber ein gutes Training mit allen Spielern ist noch nicht möglich. Es gibt eine Nummer am Anfang der Woche Coronavirus-Tests für das Flick-Team und die Mitarbeiter. Das Teamtraining kann erst nach weiteren Kürzungen am Mittwoch und Samstag beginnen. Bis dann Cyber-Training und kündigte bis Ende der Woche Training in kleinen Gruppen an.

Ebenfalls Tatsächlich
Daswer zieht in die Eredivisie sollte stehen Spitzenturnier dort in der portugiesischen Hauptstadt sein. Der Spanier wird die Bayern wahrscheinlich nach dem Wettkampf nach Liverpool verlassen, auch wenn Sie an die denken Ablöse ist noch nicht ganz einverstanden. Nochmal Kicker Unabhängig von der Entscheidung des Spaniers meldet der FC Bayern jedoch einen anderen Neuankömmling Gefangennahme im Mittelfeld.

READ  Müde Treppen zwischen Frankreich und Portugal

FC Bayern: Alaba hat Priorität für FCB-Chefs – Absage von Testspielen für München

Viel wichtiger für sie Führungskrieg in BayernWir wären eins Bleibe von Verteidigungsköder David Alabawer hat seinen Vertrag, der bis 2021 gültig war, noch nicht verlängert. Der Österreicher sucht Abenteuer im Ausland, weiß aber auch, was er in seinen Bayern hat. Weil Alaba nicht allein ist Führer und Kommandeure in der Verteidigung, aber auch eine Galionsfigur und eine Idol für die Jugendspieler.

Unabhängig von den beiden viel diskutierten persönlichen Details geht es den Bayern jetzt hauptsächlich um den nächsten Titel, der das Triple bedeuten würde. Aber zurück zum Wettbewerbsrhythmus Um dorthin zu gelangen, benötigen Sie Vorbereitungsspiele gegen starke Gegner. Zum einen auf Testspiel für den 31. Juli geplant sagte Bayer Leverkusen* * Vor kurzem vom Bayern ist ein interner Test in der Allianz Arena * laut Kicker möglich. Laut dem StatueDie Zeitung soll ein Test sein Olympique Marseille möglich. Die Franzosen testen bereits am Mittwoch in Chiemsee gegen den Regionalwettbewerb SV Heimstetten.

FC Bayern: Am 8. August wird es ernst – Entscheidungen erst nach dem Blitz-Turnier

Am 8. August erhält der Plattenmeister endlich die Chelsea FC für die achte Endrunde*. Nach dem Turnier in Lissabon ist das im Falle eines Fortschritts weiter 12. August würden beginnen, Bayerns Chefs werden die Personalplanung übernehmen und Entscheidungen mit den wackeligen Kandidaten treffen. (ajr) * tz.de ist Teil des nationalen Ippen-Digital-Editoren-Netzwerks.

Bildkopfzeile: © Bildallianz / dpa / Sven Hoppe

READ  Barfuß zum olympischen Sieg: Wie Abebe Bikila 1960 beim Marathon Gold gewann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.