Es erscheint auf "Love Island" - Zicken-Zoff für Schwaben-Adonis - TV

Es erscheint auf “Love Island” – Zicken-Zoff für Schwaben-Adonis – TV

Gewitterwolken über der Insel der Liebe …

Die dritte Folge von “Love Island” kündigte ein Hurrikan-Tief an. Newcomer Tim (23) ließ die Hormonglocken der Mädchen heftig läuten. Das Ergebnis: Zicken-Zoff zwischen zwei isländischen Frauen und einem Paar in einer Liebeskrise.

Sobald die Wellen den Stuttgarter gewaschen hatten, konnten sich Geraldine (24) und Pia (25) auf ein Date mit ihm freuen. Für die Mädchen ging es um alles. Weil beide derzeit unbemannt sind und daher bei der nächsten Paarungszeremonie von der Insel fliegen können.

Also haben sie hart gearbeitet. Pia pfiff: “Wir haben die ganze Zeit gesagt, wir brauchen einen richtigen Mann.” Geraldine hat auch nichts verbrannt. “Du bist der einzige, der mich hier interessiert.”

Aber das Gericht wollte sich nicht so schnell festlegen. “Ich sehe im Moment nicht sehr aktiv aus.”

Grund genug für die Mädchen, ihre Krallen nach dem Date herauszustecken. “Wenn jemand gehen muss, ist es Geraldine”, war sich Pia sicher. Der widerliche Konkurrent vergiftete: “Wenn ich ein Mann wäre, würde ich mich selbst nehmen.” Wenn Blicke töten könnten …


Heiße Käfer auf der “Liebesinsel” – mit und ohne Silikon …Foto: © RTLZWEI – Magdalena Possert

Nur dumm, dass die schwäbischen Adonis die Dinge ganz anders sahen. Weil er hinter dem Rücken der Mädchen mit einem Dritten gefesselt war: Er hatte Studentin Melina (23) gemacht. Weil sie mit Luca (24) auf der Liebesinsel verbunden ist, hat Tim ihren Beziehungsstatus erklärt.

Und das ist im Moment ziemlich kompliziert. Melina diplomatisch und ohne die Tour mit Tim zu ruinieren: „Mir gefällt, wie er mir zeigt, dass er mich mag. Aber ich brauche immer etwas Zeit. Aber das war nur die halbe Wahrheit.

Weil Luca zu diesem Zeitpunkt tatsächlich schon auf den Schnürsenkeln war. Tims Hemd im Tiger-Look lockte sie aus dem Reservat. Melina mit einem entzückten Blick in den Augen: “Ich liebe Tiger und wollte schon immer einen streicheln.” Ups, das klang vielversprechend.


Ja, es gibt auch etwas für das weibliche Publikum

Ja, es gibt auch etwas für das weibliche Publikum auf der “Liebesinsel” … Foto: © RTLZWEI – Magdalena Possert

Luca wurde schnell abgemeldet. Im Sprechzimmer ließ die Brünette ihren Zorn ab. “Er hat mich heute wieder geärgert, weil ich so an meinem Arsch hängt”, sagte sie über den Entertainer.

Eine Nachricht am späten Abend leitete schließlich den Showdown ein. Tim und Pia müssen sich ein Date aussuchen – nur nicht zusammen. Aber das hatte Tim nicht im Sinn. Seine Wahl fiel auf Melina. “Ich hatte die interessantesten Gespräche mit ihr.”

Dann ließ Pia zuerst den Kiefer fallen. Im Gegenzug lud sie Luca ein, ihren Schwarm auszulöschen. Damit das Flirten wirklich Spaß macht, saßen sich beide Dating-Paare gegenüber – neidische Blicke eingeschlossen.

Aber kein Problem für Tim. Als ob der andere nicht existierte, ließ er Melina wissen: “Ich habe bereits gesehen, dass Sie hier den bösesten Körper von allen haben. ‘ Ein Kompliment mit Konsequenzen. Denn danach rief Melina den Countdown der Scheidung für Luca an.

In einem Einzelgespräch machte sie ihm sehr deutlich: “Ich möchte nicht unter Druck gesetzt werden und ich brauche Zeit für mich.”

Die nächste Paarungszeremonie kann spannend sein.

READ  "I Like To Movie It" -Star Erick Morillo ist im Alter von 49 Jahren verstorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.