3.1 quake 27 Jan 1:43 am (GMT +1)

Erdbeben kleiner Stärke 3,1 2 km südöstlich von Trofaiach, Österreich / Vulkan

Siehe auch: Monatliche Reportagen

Mittwoch, 27. Januar 2021, 01:03 Uhr

01:03 | VON: EARTHQUAKEMONITOR

Erdbeben 3.1 27. Januar, 01:43 (GMT +1)

Noch vor 17 Minuten ereignete sich in der Nähe von Trofaiach, Politischer Bezirk Leoben, Steiermark, Österreich, ein Erdbeben der Stärke 3,1. Das Zittern wurde am frühen Morgen des 27. Januar 2021 um 01:43 Uhr Ortszeit in einer sehr geringen Tiefe von 8 km unter der Oberfläche aufgezeichnet.
Das Ereignis wurde von ZAMG, der ersten seismologischen Agentur, die es gemeldet hat, klassifiziert.
Basierend auf vorläufigen seismischen Daten sollte das Erdbeben keinen nennenswerten Schaden angerichtet haben, wurde aber wahrscheinlich von vielen Menschen als leichte Vibration im Epizentrumbereich empfunden.
In Trofaiach (7.700 Einwohner), 2 km vom Epizentrum entfernt, war ein schwaches Zittern zu spüren.
Andere Städte in der Nähe des Epizentrums, in denen das Erdbeben als sehr schwaches Zittern empfunden werden könnte, sind Leoben (8.300 Einwohner), 7 km vom Epizentrum entfernt. In Andritz (19.000 Einwohner, 45 km), Lend (31.100 Einwohner, 47 km), Eggenberg (20.500 Einwohner, 47 km), Geidorf (24.800 Einwohner, 48 km), Gries (29.400 Einwohner), 49 km), Graz (222300 Einwohner, 50 km) und Jakomini (32900 Einwohner, 51 km) war das Erdbeben wahrscheinlich nicht zu spüren.

Seismische Daten:

Ich habe dieses Erdbeben gespürt

Datum und Uhrzeit: 27. Januar 2021 01:43 (GMT +1) Ortszeit (27. Januar 2021, 00:43 GMT)
Größe: 3.4
Tiefe: 12,0 km
Breiten- / Längengrad des Epizentrums: 47,42 ° N / 15 ° O. ((Leoben politischer Bezirk, Steiermark, Österreich)
Hauptdatenquelle: ZAMG

READ  Corona in Deutschland: Mehr als eine Million Infektionen
Vorherige Nachrichten
Globale Erdbeben der Stärke 3 in den letzten 24 Stunden am 27. Januar 2021
Zusammenfassung: 5 Erdbeben mit 5,0+, 46 Zittern mit 4,0+, 132 Zittern mit 3,0+, 221 Zittern mit 2,0+ (insgesamt 404) alles lesen
5.1 Erdbeben am 26. Januar 20:37 (GMT -3)
Ein Erdbeben der Stärke 5,1 ereignete sich vor nur 7 Minuten 76 km westlich von Vinchina, Argentinien, berichtete das Deutsche Geowissenschaftliche Forschungszentrum (GFZ). … alles lesen
Weltkarte mit Vulkanen mit flachen Erdbeben (weniger als 20 km) im Umkreis von 20 km in den letzten 24 Stunden am 26. Januar 2021 Die Zahl in Klammern gibt die Anzahl der Erdbeben an.
Erdbeben 4.2 26. Januar, 17:57 Uhr (GMT -5)
Ein Erdbeben der Stärke 4,2 ereignete sich erst vor 11 Minuten, 38 km nordwestlich von Esmeraldas, Ecuador, berichtete das Institut für Geophysik der Quito National Polytechnic School (IGEPN). … alles lesen
4.3 Erdbeben 26. Januar 13:23 (GMT -9)
Ein Erdbeben der Stärke 4,3 in der Nähe von Homer, Kenai Peninsula County, Alaska, USA, wurde erst vor 7 Minuten vom United States Geological Survey (USGS) gemeldet, das als die wichtigste internationale und nationale Behörde zur Überwachung der seismischen Aktivitäten in den USA gilt. Das Beben ereignete sich am Dienstag, dem 26. Januar 2021, um 13:23 Uhr Ortszeit in einer mäßig flachen Tiefe von 22 Meilen unterhalb des Epizentrums gegen Mittag. Das genaue Ausmaß, Epizentrum und die Tiefe des Bebens könnten in den kommenden Stunden oder Minuten geändert werden, wenn Seismologen die Daten überprüfen und ihre Berechnungen verfeinern oder wenn andere Behörden ihren Bericht veröffentlichen. … alles lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert