Prinzessin Diana-Schauspielerin Elizabeth Debicki hat sich erneut in die Prinzessin von Wales verwandelt, als sie Szenen für die kommende Serie von The Crown in London drehte.

Elizabeth Debicki spiegelt Prinzessin Diana in einer roten Daunenjacke wider, während sie die Krone filmt

Prinzessin Diana-Schauspielerin Elizabeth Debicki hat sich erneut in die Prinzessin von Wales verwandelt, als sie Szenen für die kommende Serie von The Crown in London drehte.

Die australische Schauspielerin, 31, die die Rolle von Emma Corrin übernimmt, kanalisierte den verstorbenen König mühelos, indem sie sich für eine rote Daunenjacke, eine marineblaue Baseballkappe, schwarze Leggings und braune Stiefel entschied, während sie Szenen drehte.

Es ist nicht genau bekannt, was die Crew gefilmt hat, aber Elizabeths Outfit erinnert auffallend an eines, das Ihre Königliche Hoheit 1994 bei einer Skireise nach Lech, Österreich, trug, als sie einen jungen Prinzen William und Prinz Harry in das exklusive Resort in den Alpen mitnahm .

Die fünfte Serie der Show von The Crown wird die Geschichte der königlichen Familie in den 1990er Jahren abdecken.

Im Laufe der ersten drei Serien von The Crown ist der Netflix-Hit dafür bekannt geworden, Fakten an seine Erzählung anzupassen, und obwohl eine gewisse künstlerische Freiheit unvermeidlich ist, waren einige Kritiker empört über die Umschreibung von Geschichte und Beziehungen.

Das Outfit erinnert verblüffend an eines, das Ihre Königliche Hoheit 1994 bei einer Skireise nach Lech, Österreich, trug, als sie den jungen Prinzen William und Prinz Harry in das exklusive Resort in den Alpen mitnahm

Prinzessin Diana-Schauspielerin Elizabeth Debicki hat sich erneut in die Prinzessin von Wales verwandelt, als sie Szenen für die kommende Serie von The Crown in London drehte (links). Das Outfit erinnert verblüffend an eines, das Ihre Königliche Hoheit 1994 bei einer Skireise nach Lech, Österreich, trug, als sie den jungen Prinzen William und Prinz Harry in das exklusive Resort in den Alpen mitnahm (rechts).

Die australische Schauspielerin, 31, die die Rolle von Emma Corrin übernimmt, kanalisierte den verstorbenen König mühelos, indem sie sich für eine rote Daunenjacke, eine marineblaue Baseballkappe, schwarze Leggings und braune Stiefel entschied, während sie Szenen drehte.

Die australische Schauspielerin, 31, die die Rolle von Emma Corrin übernimmt, kanalisierte den verstorbenen König mühelos, indem sie sich für eine rote Daunenjacke, eine marineblaue Baseballkappe, schwarze Leggings und braune Stiefel entschied, während sie Szenen drehte.

Elizabeth zeigte, dass sie die Königin der lässigen Coolness ist, und strahlte heute mühelos Ski-Chic aus, als sie die Szenen drehte.

Die Schauspielerin wurde gesehen, wie sie einen Audi fuhr, und filmte eine Szene, in der sie von einer Gruppe von Männern in einem anderen Auto entdeckt wurde, die sie über eine rote Ampel jagten. Diana starb bekanntermaßen 1997 bei einem Autounfall, nachdem sie von Paparazzi in Paris gejagt worden war.

READ  Sturm der Liebe (ARD): Das Lies-Drama endet in der Fürstenhof-Tragödie - Abschied vom Serienstar

Mit den charakteristischen Locken der Prinzessin von Wales rundete Elizabeth ihren Look mit einem Hauch von elegantem Make-up ab – darunter Rouge und ein zartrosa Lipgloss.

Elizabeth scheint keine Nachbildung von Dianas Verlobungsring zu tragen. Das Saphirstück wurde von der verstorbenen Königin getragen, bis ihre Scheidung 1996 abgeschlossen war.

Die letzten beiden Staffeln von The Crown behandeln die königliche Familie in den 1990er-Jahren bis 2003. Die Crew wird die Geschichte dort fortsetzen, wo sie in der vierten Staffel aufgehört hat.

Der Zusammenbruch der Beziehung zwischen Charles und Diana wird ein zentraler Teil der neuen Serie sein. Die vierte Staffel von The Crown, die im November letzten Jahres ausgestrahlt wurde, erzählte die Geschichte der frühen Romanze zwischen Charles und Diana.

Elizabeth zeigte, dass sie die Königin der lässigen Coolness ist, und strahlte heute mühelos Ski-Chic aus, als sie die Szenen drehte.

Mit den charakteristischen Locken der Prinzessin von Wales rundete Elizabeth ihren Look mit einem Hauch von elegantem Make-up ab – darunter Rouge und ein zartrosa Lipgloss.

Elizabeth zeigte, dass sie die Königin der lässigen Coolness ist, und strahlte heute mühelos Ski-Chic aus, als sie die Szenen drehte. Mit den charakteristischen Locken der Prinzessin von Wales rundete Elizabeth ihren Look mit einem Hauch von elegantem Make-up ab – darunter Rouge und ein zartrosa Lipgloss

Die Schauspielerin wurde gesehen, wie sie einen Audi fuhr, und filmte eine Szene, in der sie von einer Gruppe von Männern in einem anderen Auto entdeckt wurde, die sie über eine rote Ampel jagten.  Diana starb bekanntermaßen 1997 bei einem Autounfall, nachdem sie von Paparazzi in Paris gejagt worden war.

Die Schauspielerin wurde gesehen, wie sie einen Audi fuhr, und filmte eine Szene, in der sie von einer Gruppe von Männern in einem anderen Auto entdeckt wurde, die sie über eine rote Ampel jagten. Diana starb bekanntermaßen 1997 bei einem Autounfall, nachdem sie von Paparazzi in Paris gejagt worden war.

Letztes Jahr wurde bekannt gegeben, dass Elizabeth Emma Corrin übernehmen und Diana in der fünften und sechsten Staffel spielen würde, die Dianas Tod im Jahr 1997 behandeln wird.

Die Schauspielerin sagte über ihr Casting im vergangenen Jahr: „Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihre Taten leben in den Herzen so vieler. Es ist mir ein Privileg und eine Ehre, Teil dieser meisterhaften Serie zu sein, die mich von der ersten Folge an absolut gefesselt hat.“

READ  Arnold Schwarzenegger überrascht Fans mit mysteriösem Zeus-Poster

Unterdessen wird Dodi Fayed voraussichtlich eine große Rolle in der nächsten Serie von „The Crown“ spielen, wobei der britische Schauspieler Khalid Abdalla, 39, der 2007 in dem Film „The Kite Runner“ mitspielte, für die Rolle gecastet wurde.

Die letzten beiden Staffeln von The Crown werden die Geschichte der königlichen Familie in den 1990er Jahren bis ins Jahr 2003 abdecken, es ist jedoch noch nicht bekannt, welche Momente zu sehen sein werden.

Elizabeth sah Prinzessin Diana auffallend ähnlich, die während eines Skiausflugs in Österreich ebenfalls eine rote Daunenjacke und schwarze Leggings trug

Diana ist 1994 in Lech abgebildet

Elizabeth sah Prinzessin Diana (links und rechts) auffallend ähnlich, die während eines Skiausflugs in Österreich ebenfalls eine rote Daunenjacke und schwarze Leggings trug

Elizabeth scheint keine Nachbildung von Dianas Verlobungsring zu tragen.  Das Saphirstück wurde von der verstorbenen Königin getragen, bis ihre Scheidung 1996 abgeschlossen war.

Elizabeth scheint keine Nachbildung von Dianas Verlobungsring zu tragen. Das Saphirstück wurde von der verstorbenen Königin getragen, bis ihre Scheidung 1996 abgeschlossen war.

Die letzten beiden Staffeln von The Crown behandeln die königliche Familie in den 1990er-Jahren bis 2003. Die Crew wird die Geschichte dort fortsetzen, wo sie in der vierten Staffel aufgehört hat.  Elizabeth wird beim Filmen abgebildet

Die letzten beiden Staffeln von The Crown behandeln die königliche Familie in den 1990er-Jahren bis 2003. Die Crew wird die Geschichte dort fortsetzen, wo sie in der vierten Staffel aufgehört hat. Elizabeth wird beim Filmen abgebildet

Letztes Jahr wurde bekannt gegeben, dass Elizabeth Emma Corrin übernehmen und Diana in der fünften und sechsten Staffel spielen wird, die Dianas Tod im Jahr 1997 behandeln wird. Sie ist bei Dreharbeiten in London abgebildet

Letztes Jahr wurde bekannt gegeben, dass Elizabeth Emma Corrin übernehmen und Diana in der fünften und sechsten Staffel spielen wird, die Dianas Tod im Jahr 1997 behandeln wird. Sie ist bei Dreharbeiten in London abgebildet

Es gibt mehrere ergreifende Momente, die genutzt werden könnten, darunter die Rede der Königin zu ihrem 40. Jahrestag ihres Beitritts im Jahr 1992, in der sie das Jahr als „annus horriblis“ bezeichnete.  Elizabeth wird heute bei Dreharbeiten in London abgebildet

Es gibt mehrere ergreifende Momente, die genutzt werden könnten, darunter die Rede der Königin zu ihrem 40. Jahrestag ihres Beitritts im Jahr 1992, in der sie das Jahr als „annus horriblis“ bezeichnete. Elizabeth wird heute bei Dreharbeiten in London abgebildet

Elizabeth fuhr heute einen schwarzen Cabrio-Audi, als sie durch London fuhr – obwohl sie glaubte, dass die Szenen aus einem österreichischen Urlaub stammen würden

Elizabeth fuhr heute einen schwarzen Cabrio-Audi, als sie durch London fuhr – obwohl sie glaubte, dass die Szenen aus einem österreichischen Urlaub stammen würden

Es gibt mehrere ergreifende Momente, die genutzt werden könnten, darunter die Rede der Königin zu ihrem 40. Jahrestag ihres Beitritts im Jahr 1992, in der sie das Jahr als „annus horriblis“ bezeichnete.

Sie bezog sich auf das Scheitern der Ehen von drei ihrer Kinder; Die Scheidung von Prinz Andrew, Prinzessin Anne und Prinz Charles von Prinzessin Diana.

Andere bemerkenswerte Ereignisse während dieser Zeit waren ein Brand auf Schloss Windsor, ihr goldener Hochzeitstag im Jahr 1997 und der Tod von Prinzessin Margaret, der Königinmutter und der Prinzessin von Wales.

Imelda Staunton übernimmt die Rolle von Elizabeth II. von Olivia Colman, die 2020 und 2021 den Emmy als herausragende Hauptdarstellerin gewann.

Auch Lesley Manville, 64, wird in der fünften Staffel von The Crown die Rolle der Prinzessin Margaret übernehmen. In der Zwischenzeit wird Jonathan Pryce, 73, die Rolle von Prinz Philip übernehmen. James Murray wird die Rolle von Prinz Andrew übernehmen und Tom Byrne ersetzen, der in der vierten Staffel den zweiten Sohn der Queen spielte.

Fotos zeigen eine Kamera im Auto mit Elizabeth, als sie in Szenen für die erfolgreiche Netflix-Show durch London fuhr

Fotos zeigen eine Kamera im Auto mit Elizabeth, als sie in Szenen für die erfolgreiche Netflix-Show durch London fuhr

Passanten schienen Elizabeth – die genau wie Prinzessin Diana aussieht – in Szenen zu erkennen, die heute gedreht wurden

Passanten schienen Elizabeth – die genau wie Prinzessin Diana aussieht – in Szenen zu erkennen, die heute gedreht wurden

Kameras folgten Elizabeth sowohl innerhalb als auch außerhalb von ihr, weil sie in Szenen, die heute gedreht wurden, durch London fuhr

Kameras folgten Elizabeth sowohl innerhalb als auch außerhalb von ihr, weil sie in Szenen, die heute gedreht wurden, durch London fuhr

Doppelt nehmen!  Elizabeth sah genau wie Prinzessin Diana aus, als sie in London filmte

Doppelt nehmen! Elizabeth sah genau wie Prinzessin Diana aus, als sie in London filmte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert