EA hat Herr der Ringe PS2-Spiel mit Tiger Woods Golf Engine entwickelt

EA hat Herr der Ringe PS2-Spiel mit Tiger Woods Golf Engine entwickelt

Tiger Woods schreit, während er vor einem Screenshot aus Herr der Ringe steht.

Bild: EA / Kotaku

Das Erstellen von Videospielen ist sehr schwierig. Selbst ein kleines Spiel kann jahrelange Arbeit in Anspruch nehmen.Ein Aspekt, der viel Zeit und Ressourcen in Anspruch nehmen kann, ist das Erstellen einer benutzerdefinierten Engine, weshalb viele Entwickler Unreal, Unity oder eine andere bereits vorhandene Engine verwenden, um die Entwicklung zu beschleunigen . Es ist sehr verbreitet, aber kürzlich wurde in einem Interview mit Glen Schofield, dem Direktor des Neuen, ein wirklich wildes Beispiel aus der PlayStation 2-Ära enthüllt Das Callisto-Protokoll.

Kürzlich die Callisto-Protokoll wurde zu … gemischten Kritiken veröffentlicht, sagen wir (unserer eigenen Ashley Bardhan gefiel, wie ehrgeizig es war, trotz einiger ärgerlicher Schwierigkeitsspitzen). Jedenfalls hilft der Regisseur, das neue Horrorspiel bekannt zu machen Glen Schofield ging herum, um Interviews zu geben und so weiter. Und vor zwei Wochen hat er ein Video mit gemacht Verdrahtet in dem er auf zufällige Tweets über die Spieleentwicklung geantwortet hat. Dort enthüllte er eine lustige Anekdote über einen beliebten Der Herr der Ringe Spiel, an dem er bei EA gearbeitet hat.

Im das Verdrahtet VideoSchofield (der zuvor an leerer Raum und Ruf der Pflicht) beantwortet eine Frage, warum Entwickler keine eigenen Engines mehr bauen und stattdessen bereits vorhandene Technologien verwenden. Der Regisseur erklärt, dass es heutzutage einfach zu teuer und zu zeitaufwändig ist, und es ist fast immer besser, eine alte Engine zu nehmen und sie wiederzuverwenden, wie er es bei EA getan hat.

Verdrahtet

Sehen Sie, als er 2003 als Produzent lizensierte Beat ‚em up bekam Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, sein Team arbeitete ein Jahr lang an einer neuen Engine für das Spiel, aber die Dinge liefen langsam, und das Spiel hatte eine harte Frist einzuhalten. Also schaute er sich die verschiedenen anderen Engines an, die EA damals für seine Spiele verwendete, um Technologien zu finden, die sie wiederverwenden konnten. Und merkwürdigerweise kam er zu dem Schluss, dass das letzte Tiger Woods Golfspiel hatte den perfekten Motor.

Der Herr der Ringe geht es um große Flächen und dann am Ende eine Art Burg oder so ähnlich, eine Festung. Wie ist das? Tiger Woods!“, erklärte Schofield, „Lange Bereiche, und am Ende geht man dort essen, wo man fertig ist.“ Und so nahmen wir die Tiger Woods Motor und verwandelte ihn in einen Der Herr der Ringe Motor.“

Nun, das ist ziemlich lustig und interessant für sich. Aber ein letzter Teil wurde heute früher auf Twitter enthüllt. Es beweist, laut einem ehemaligen EA-Entwicklerdass sich einige geändert haben Der Herr der Ringe Der Code für visuelle Effekte wurde später auf einer PSP wiederverwendet Tiger Woods Spiel, um Rauchwolken zu erzeugen, wenn der Ball auftrifft.

Anscheinend der Code der PSP Tiger Woods Das Spiel enthält auch Verweise auf Gandalf und andere LotR Charaktere auch. Wie immer ist die Spieleentwicklung chaotisch und unendlich faszinierend.

READ  Der Legend of Zelda-Fan kreiert eine erstaunliche Spielbox aus Holz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert