DSDS (RTL): Schlager-Star Matthias Reim ist hart für die Jury!

DSDS (RTL): Schlager-Star Matthias Reim ist hart für die Jury!

Der Popsänger Matthias Reim hat eine klare Meinung, wenn es um die Jury von “Deutschland sucht den Superstar” geht. Der 63-Jährige rechnet hart.

  • Matthias Reim über DSDS: “Für mich hat das nichts mit Musikkenntnissen zu tun.”
  • Der Popsänger will zunächst nicht in der DSDS-Jury sitzen.
  • Der 63-Jährige findet “The Voice of Germany” besser.

München – Die 18. Staffel der RTL-Hit-Show “Deutschland sucht den Superstar„Der Start war etwas holprig. Der Grund: Einige Wochen nach Drehbeginn wurde die Entscheidung getroffen Mitglied der DSDS-Jury Michael Wendler nicht mehr Teil der Casting-Show zu sein. Er und seine Frau Laura Müller flogen zurück in die Vereinigte Staaten von Amerika. Seit seinem DSDS-Rückzug macht Wendler Schlagzeilen – über wilde Aussagen über die Bundesregierung und die aktuelle Koronapandemie. Es hätte also tatsächlich noch einen Platz in der Die Jury „Deutschland sucht den Superstar“ kostenlos. Matthias Reim ist seit Jahren ein erfolgreicher Musiker und Popstarkönnte er in der kommenden Saison tatsächlich den nächsten Platz einnehmen Dieter Bohlen hier rechts? Aber der Sänger “verdammt, ich liebe dich” hat eine klare Meinung, wenn es um die Jury-Besetzung für die Casting-Show geht.

Popsänger Matthias Reim bei der “Popnacht des Jahres” in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle

© Bild Allianz / dpa / Christoph Schmidt

Popsänger Matthias Reim kommentiert DSDS: “Ich denke, ‘The Voice of Germany’ ist besser!”

Matthias Reim kommentiert die RTL-Show nicht positiv, wenn es um eine Anfrage der Jury geht: „Nein. Früher war es eine Jury mit kompetenten Leuten. In der Zwischenzeit kommen alle hierher, die sich für soziale Medien interessieren. Für mich hat das nichts mit Musikkenntnissen zu tun. Wenn eine solche Show von Profis besetzt ist, kann ich mir alles vorstellen. Dieter Bohlen ist definitiv einer. Aber viele andere, die ich dort gesehen habe, sind nicht dazu prädestiniert, in einer Jury zu sein. Ich finde ‘Die Stimme Deutschlands’ besser. Erfahrene Musiker nehmen teil und können auch eine professionelle Meinung abgeben “, sagte der Sänger in einem Interview mit ok-magazin.de.

“Deutschland sucht den Superstar” bei RTL: Dieter Bohlen will keinen Jury-Ersatz

Der 63-jährige Popsänger fährt fort: „Aber das brauche ich wirtschaftlich nicht. Mein Job ist Musiker und Songwriter und ich bin nicht so begeistert von der ununterbrochenen Fernsehpräsenz. Es fördert nicht unbedingt das, worauf ich mich freue, wie die Konzerte oder eine Tour. Es könnte etwas Geld und kurzfristigen Ruhm im Fernsehen bringen. Aber ich möchte Musik machen “. Werden Matthias Reims Worte den Pop-Titanen treffen? Immerhin war Dieter Bohlen in den letzten Jahren nicht abgeneigt, erfolgreiche Hitstars in die Jury zu holen. Ob Bohlen es kommentieren wird?

„Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL: Der Starttermin für 2021 steht fest

Für die kommende DSDS-Saison möchte der 66-jährige Musikproduzent kein “Michael Wendler” Ersatz get – with Mike Singer und Maite Kelly er ist endlich total zufrieden: „Hier in der Jury ist das perfekte Harmonie. Was bringt es, wenn jemand Neues von außen hereinkommt? Er kennt die Kandidaten, mit denen wir wochenlang zusammengearbeitet haben, nicht und die Jury ist zusammengewachsen “, sagte der Pop-Titan. Das 5. Januar 2021 Musik- und DSDS-Fans dürfen sich im Kalender rot markieren, denn: “Deutschland sucht den Superstar” ist in der 18. Staffel.

Liste der Rubriken: © Bild Allianz / dpa / Christoph Schmidt

READ  Bähm und Co. Bring die Nachfolger Aaron König zum Weinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.