EU Nations Start Mass COVID-19 Vaccination Campaign

Die österreichischen Exporte gehen 2020 um 7,5% zurück

WIEN, (UrduPoint / Pakistan Point News – 12. März 2021): Österreich Exporte und die Importe gingen um 7,5% bzw. 8,6% zurück 2020, gemäß Bundes Institutionsstatistik Österreich am freitag in 2020, das alpin Land Exporte insgesamt 141,93 Milliarde Euro (169,78 Milliarde wir Dollar), während seine Einfuhren 144,20 betrugen Milliarde Euro nach vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht von Statistics Österreich.

“Die Koronapandemie verlangsamte den österreichischen Außenhandel um 2020Sagte Tobias Thomas, Generaldirektor für Statistik Österreich. “In den Monaten von März beim KannBesonders ausgeprägt waren die Abnahmen, die durch die ersten mit dem Coronavirus verbundenen Einschränkungen gekennzeichnet waren.

“Diese haben erheblich zum allgemeinen Rückgang von beigetragen 2020Auch wenn der Außenhandel Ende des Jahres mehr Vitalität zeigte, fügte er hinzu.

Rund 70 Prozent des österreichischen Außenhandels wurden mit EU-Mitgliedstaaten abgewickelt, und Deutschland blieb sein Hoch Handelspartner in Bezug auf Importe und Exportezeigten die Daten.

Auf der importieren Seite, China belegte zum ersten Mal den zweiten Platz in 2020Dies entspricht 7,0 Prozent der gesamten Importe des Landes mit 10,15 Milliarde Euro.

READ  Windkraftanlagen in Niederösterreich gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.