Die Beta-Version der Google-App aktiviert die Wetter-Widgets von Material You

Die Beta-Version der Google-App aktiviert die Wetter-Widgets von Material You

Als sehr willkommene Abwechslung zu dem, was wir bisher erwartet hatten, sind die Widgets von Google Weather Material You jetzt auf vorhandenen Pixel-Telefonen mit der neuesten Beta der Google-App verfügbar.

Heute früher wurde die Google App 12.40 behoben Das Wetter auf einen Blick im Pixel Launcher auf Android 12 Beta 5. Die 12.41 Beta aktiviert die beiden Google-Wetter-Widgets mit Material You, die wir gewesen sind regulär für die letzten Wochen.

Es stehen zwei Modelle zur Verfügung – beide mit dem Namen „Weather“ – die standardmäßig 3 × 3 messen. Allerdings können beide auf 3 × 2 schrumpfen, obwohl keine Form tatsächlich wächst. Benutzer können nur die Polsterung anpassen.

Das Quadrat mit abgerundeten Ecken beginnt mit der Anzeige des aktuellen Zustands oben links. Ihr Standort – für längere Städtenamen wird eine Abkürzung verwendet, finden Sie oben rechts. Sie erhalten dann die aktuelle und hohe / niedrige Temperatur. Es gibt auch die Diagonalpille mit nur dem Temperatur- und Zustandssymbol. Es ist ziemlich groß und gut sichtbar, beide respektieren das Dynamic Color-Thema.

In der Zwischenzeit gibt es spezielle Querformate, die Pillen-Widgets zerdrücken, und keine Einstellungen zum Anzeigen von Standorten zusätzlich zu Ihrem aktuellen Standort.

Sie wurden zuerst in der Anzeige für das Pixel 6 entdeckt. Es ist kein serverseitiges Update mit Version 12.40, das nicht auslöst, während Android 12 erforderlich ist.

In Aktivierung letzten Monat, haben wir beobachtet, dass Widgets überprüfen, ob es sich bei Ihrem Gerät um ein Pixel 6 oder ein Pixel 6 Pro handelt, bevor sie angezeigt werden. Wir haben auch festgestellt, dass die Unterstützung für andere Google-Telefone in Arbeit ist, aber wir dachten, dass die erste Anforderung eine anfängliche Geräteexklusivität beinhaltet.

READ  Der Angriff auf Samsung wird 2020 stattfinden

Wie der heutige Start zeigt – in unserem Fall auf einem Pixel 5 waren die anfänglichen Spekulationen falsch oder es hat sich in den letzten drei Wochen etwas in der Entwicklung geändert. In jedem Fall wird die breitere Einführung von aktuellen Gerätebesitzern hoch gelobt.

Mehr Material als du:

Danke Dee!

FTC: Wir verwenden automatische Affiliate-Links, die Einnahmen generieren. Folgend.


Weitere Informationen finden Sie unter 9to5Google auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.