Die Bayern sind der letzte Trumpf für Joachim Löw

Die Bayern sind der letzte Trumpf für Joachim Löw

Die spanische Presse gab ein verdammtes Urteil ab.

“Deutschland hatte vor Spielbeginn nicht viel mehr zu bieten als die Nationalhymne”, schrieb die Sportzeitung Wie und dann schob, was wohl das größte Erstaunen verursacht hatte: “… und das mit fünf Bayern-Spielern”.

Mit Ausnahme von Leroy Sané stand der Rest des FCB-Kaders (Manuel Neuer, Niklas Süle, Leon Goretzka, Serge Gnabry) erst vor wenigen Monaten im Finale der Champions League und brachte den Grip Pot mit nach München.

An diesem denkwürdigen Abend in Sevilla gingen die bayerischen Titelhamster mit ihren Kollegen unter.

Mit Blick auf die Zukunft, die trotz des Debakels weiterhin von Joachim Löw geprägt wird, ist noch klar: Die Bayern-Achse ist Löws größte Hoffnung. Sein letzter Trumpf ist die Lederhose!

Die Zukunft als Führer gehört Kimmich

Einerseits gibt es die Tatsache, dass in Joshua Kimmich der Spieler aufgrund einer Verletzung (Operation am äußeren Meniskus) abwesend war, der Stratege und Fanatiker in einer Person.

“Ich denke, gestern war klar, dass Joshua Kimmich der wahre und korrekte Anführer dieses Teams ist. Und das bedeutet nicht, dass Toni Kroos”, gestellt SPORT1– Experte Stefan Effenberg klar am Mittwochabend.

Die mündliche Integration in das Spiel gehört für Kimmich dazu. Der 25-Jährige drängt sich, indem er sich nichts gefallen lässt, sich in Einzelkämpfen verteidigt, bei Bedarf mit dem Schiedsrichter diskutiert oder sogar seinen Teamkollegen eine Rüge gibt.

Alles zum Beispiel Bastian Schweinsteiger als ARD-Expert so vermisst – und die sind auch elementar für Robin Gosens, der auch gegen Spanien verletzt wurde.

Gosens: Bayern-Stars müssen uns beibringen, wie man gewinnt

“Es gehört dazu, schmutzig zu sein, eine Sense auszupacken oder ein Foul zu begehen. Diese Dinge können dem anderen Team zeigen: ‘Sie können uns bis zu einem gewissen Grad veräppeln, aber jetzt ist es vorbei.'”, Erklärte der Linksverteidiger vor kurzem in SPORT1-Interview.

READ  Bayern: Transfer von David Alaba? Hoeneß gibt überraschend Millionen Meinungen ab

Aus Sicht des italienischen Legionärs aus Atalanta Bergamo spitzt sich in Bezug auf Sieg oder Niederlage vieles mit dem Begriff Mentalität zu. Der Wille zum Sieg, den er von den FCB-Spielern im Training auf bisher unbekannte Weise veranschaulicht hat.

Die Bayern-Stars Serge Gnabry, Leon Goretzka und Niklas Süle trainieren im Training für die Nationalmannschaft © Bild

“‘Weißt du, was ich für so verrückt halte? Wenn diese Jungs auf dem Feld sind, kannst du ihre absolute Siegermentalität erkennen”, sagte er seiner Freundin nach einer DFB-Trainingseinheit.

Für den 26-Jährigen ist eines klar: “Die Bayern-Spieler sind für unsere Mannschaft äußerst wichtig, weil sie uns ein Beispiel geben können, um zu gewinnen und uns damit zu führen.”

Bayern in entscheidenden Momenten voll da

Obwohl die FCB-Verbindung gegen Spanien abbrach, steht die Zeit der Flick Bayern noch bevor. Es beginnt nicht im Herbst oder Winter, sondern bei den großen Titeln.

Bis dahin können fest geplante Unterstützungen wie Niklas Süle oder Leroy Sané nach ihren Verletzungen weiterarbeiten, um wieder 100 Prozent ihrer Leistung zu erzielen.

Das Münchner Team hat kürzlich innerhalb weniger Monate fünf Trophäen gewonnen. Bei der Endrunde in Lissabon mussten ähnliche Herausforderungen wie bei einem EM-Turnier bewältigt werden.

Um einen Camp-Rausch für lange Zeit zu vermeiden und die Stimmung hoch zu halten, um in Ko-Spielen dabei zu sein – und bedingungslosen Zusammenhalt zwischen den Spielern, dem Trainerteam und allen Verantwortlichen.

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge kommt nach dem Gewinn der Champions League zu den Spielern
Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge kommt nach dem Gewinn der Champions League zu den Spielern © Bild

All dies wird für die Nationalmannschaft von entscheidender Bedeutung sein, wenn das Mindestziel des Halbfinales bei der EM wirklich erreicht werden soll.

Wenn die Bayern-Achse im kommenden Sommer funktioniert, hat Deutschland sicherlich viel mehr zu bieten als nur die Nationalhymne.

READ  Erling Haaland trifft beim Dortmunder CL-Sieg vor dem Topspiel der Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.