Der 80-jährige Porsche-Fan wählt den 80. Porsche zum 80-jährigen Jubiläum

Der 80-jährige Porsche-Fan wählt den 80. Porsche zum 80-jährigen Jubiläum

Dank an Darshan Radia zum Senden dieser Informationen. Eine tiefe Dankbarkeit, dass Sie sie über diese Team-BHP-Seite mit anderen Enthusiasten teilen!

Ottocar J. aus Wien, Österreich, sammelt Porsche-Autos. An seinem 80. Geburtstag holte er seinen 80. Porsche – einen in Miami Blue fertiggestellten Boxster Spyder – vom Porsche-Montagewerk in Zuffenhausen ab.

Porsche hat bekannt gegeben, dass Ottocar seine Autos nach Möglichkeit persönlich abholt. Das erste Auto, das er von der Firma abholte, war 1977 ein 911 Carrera 3.0.

Ottocar wollte bis zum Alter von 80 Jahren 80 Porsche sammeln, was er vollbrachte. Um diesen Meilenstein zu markieren, erlaubte Porsche ihm, das Porsche-Emblem selbst auf der Motorhaube anzubringen, was ihn zu einem der ersten Kunden machte, denen dies gestattet wurde. Er wurde auch persönlich von Wolfgang Porsche, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats des Unternehmens, beglückwünscht.

Ottocars Leidenschaft für Porsche-Autos begann vor vielen Jahren auf einer Rennstrecke, auf der er von allen Seiten von Porsches überholt wurde. Dann begann er Geld zu sparen und kaufte 1972 einen Speed ​​Yellow 911E. Seitdem hat er verschiedene Porsche gekauft, darunter einen 917, einen 910 mit einem flachen 8-Motor, einen 956, einen 964 Cup. und ein 904 mit seinem originalen Fuhrmann-Motor. Er kaufte auch 9 Versionen des Carrera RS. Er hat 80 verschiedene Porsche-Autos besessen und besitzt immer noch rund 40.

Die aktuelle Kollektion des Österreichers umfasst ein Jagdwagen Militärfahrzeug, ein 356 Coupé mit gebogener Windschutzscheibe, zahlreiche 930 Turbo und Turbo-Look Modelle, einen 911 R, einen Typ 991 911 Speedster und zwei Boxster Spyders. Alle älteren Autos sind auch fahrbereit und er fährt seinen 917 in klassischen Rennen.

READ  Die 7 besten neuen Filme auf Netflix im Mai 2022

Für diese Autos baute er ein separates Gebäude, zu dem ein Spielzeugladen, ein Antiquitätengeschäft und ein Kino mit Steve McQueens Le Mans gehörten. Es gibt Werkstatttüren, Vitrinen, Werbetafeln, Poster und Trophäen.

Mit seinem Ziel von 80 mal 80 erreicht Ottocar nun, 2022, 50 Jahre nach dem Kauf seines ersten Porsche-Autos, einen Abschnitt des Panamericana zu befahren. Er plant, für diese Reise einen Cayenne zu kaufen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.