Das kommende MMO Blue Protocol des Sci-Fi-Fantasy-Anime ist großartig

Das kommende MMO Blue Protocol des Sci-Fi-Fantasy-Anime ist großartig

GIF: Bandai Namco / The Game Awards / Kotaku

Die Game Awards von gestern Abend waren einer davon die bisher größten Shows der jährlichen Veranstaltung. Mit einer Flut von Überraschungsauftritten, Belohnungen, hervorragende RedenSpiel enthüllt und andere Kuriositäten, es war leicht, alles aus den Augen zu verlieren. Aber wenn Sie ein Fan von Anime-MMOs sind und die Idee eines Sci-Fi-Fantasy-Abenteuers, das sich auf den Wiederaufbau der Zukunft nach einer Apokalypse konzentriert, ansprechend finden, dann haben Bandai Namco und Amazon Games vielleicht etwas ziemlich Cooles für Sie auf Lager. Es heißt blaues Protokoll, und es wird nächstes Jahr als Free-to-Play-Titel auf den Konsolen der PC-, PS5- und Xbox-Serie verfügbar sein. Ach und du kannst Melden Sie sich für eine kostenlose geschlossene Beta an in naher Zukunft erwartet.

blaues Protokoll wurde ursprünglich bereits im Jahr 2019 angekündigt. Und während das, was wir gestern Abend im Trailer für das animierte MMO gesehen haben, ziemlich frisch war, haben die Fans bereits einen Blick auf das Spiel geworfen. über Servertestsund es wurde im Laufe der Jahre ziemlich viel darüber spekuliert und darüber gesprochen der inoffizielle Subreddit des Spiels. Ansonsten war es etwas schwer fassbar, und einige machten sich angesichts des Mangels an Updates Sorgen um die Entwicklung des Spiels. Aber der Trailer gestern Abend bei den The Game Awards hat bewiesen, dass die Entwicklung sehr aktiv ist und das Spiel nächstes Jahr erscheinen wird. Er enthüllte auch, dass Amazon Games bereits veröffentlicht wurde verlorene Arche und Neue Welt, fungiert als Herausgeber. Seht euch hier den Trailer von gestern Abend an:

Bandai Namco / Spielbelohnungen

Ich meine, komm schon, das sieht verdammt cool aus. Und es steckt viel Potenzial in seiner Prämisse, die der ausführende Produzent Sokichi Shimmoka als „ein Projekt, das die Spieler auf eine heroische Reise durch einen Planeten mitnimmt, der nach Jahrtausenden von Konflikten und übermäßigem Einsatz von Technologie am Rande der Zerstörung steht“, beschreibt. Details zum Gameplay, das fünf verschiedene Klassen zur Auswahl bietet, ein „aktionsbasiertes Kampfsystem“ und nette Beschwörungen namens „Echoes“, werden gezeigt auf der offiziellen Website des Spiels.

Während viele wahrscheinlich aufgeregt sind, neues Filmmaterial aus diesem Spiel zu sehen, ist das vielleicht eine der überraschendsten Wendungen Amazon Games wird das MMO veröffentlichen. Im eine Aussage dazu Die KanteDer Vizepräsident von Amazon für seine Spielesparte, Cristoph Hartmann, sprach über die Erfahrung der Zusammenarbeit mit dem dahinter stehenden Team verlorene Arche zuvor und wies darauf hin, dass die Lehren aus diesem Spiel auf die Unterstützung des Herausgebers übertragen werden blaues Protokoll. Und basierend auf Hartmanns Aussagen sowie Shimmoka, blaues Protokoll möglicherweise breitere IP-Pläne mit potenziellen „Transmedia-Möglichkeiten“.

Mit einer guten Mischung aus Sci-Fi- und Fantasy-Ästhetik und einem Fokus darauf, Hoffnung und Positivität in eine dem Untergang geweihte Welt zu bringen, ist es großartig, mehr postapokalyptische Geschichten über die Suche nach etwas Bedeutendem zu sehen. Die Postapokalypse ist viel zu oft ein narrativer Raum des Untergangs und der Finsternis, ohne viel sinnvollen Gedanken. Hoffnung blaues Protokoll es ändert sich ein wenig.

READ  Berichten zufolge sind die Mitarbeiter von Nintendos Drittanbieter-Reparaturpartner mit Joy-Con-Reparaturen überfordert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert