Corona: Merkel hofft schon im Dezember auf Impfung - Inlandsnachrichten

Corona: Merkel hofft schon im Dezember auf Impfung – Inlandsnachrichten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) glaubt, dass die ersten Corona-Impfstoffe bereits im Dezember in Europa zugelassen werden könnten – oder zumindest “sehr schnell nach dem Jahreswechsel”.

“Und dann wird natürlich die Impfung beginnen”, sagte sie am Donnerstagabend nach einem EU-Videogipfel. Die Nachrichten der letzten Tage würden Sie “sehr zuversichtlich” machen.

Auch EU-Kommissionsleiterin Ursula von der Leyen zeigte sich nach dem Gipfel optimistisch.

Nach Angaben der Europäischen Arzneimittel-Agentur könnten sowohl der Impfstoff von Biontec und Pfizer als auch der von Moderna bereits in der zweiten Dezemberhälfte eine bedingte Marktzulassung erhalten, wenn alles ohne Probleme weitergeht.

► Der Mainzer Hersteller Biontech und sein US-Partner Pfizer gaben am Mittwoch bekannt, dass die Wirksamkeit ihres Impfstoffs 95 Prozent beträgt. Der Impfstoff wirkt in allen Altersgruppen und anderen demografischen Unterschieden gleich gut und zeigt praktisch keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Das US-amerikanische Pharmaunternehmen Moderna hat kürzlich eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent für seine Herstellung berechnet.

Beide Impfstoffe sind sogenannte RNA-Impfstoffe. Sie enthalten genetische Informationen über den Erreger, aus dem der Körper ein Virusprotein produziert. Ziel der Impfung ist es, den Körper zur Produktion von Antikörpern gegen dieses Protein anzuregen, um die Viren abzufangen, bevor sie in die Zellen gelangen und sich vermehren.

Zu den Vorbereitungen der einzelnen EU-Länder, die Impfstoffe an die Bevölkerung zu verteilen und Impfzentren einzurichten, sagte Merkel: “Ich bin sehr beeindruckt davon, wie viele Länder sehr detaillierte Pläne haben.” Die Logistik ist in erster Linie für den Biontech / Pfizer-Impfstoff (muss bei minus 70 Grad gehalten werden) eine Herausforderung, weniger für den Moderna-Impfstoff. Pfizer hat bereits unterstützende Maßnahmen angekündigt.

READ  Der Wirkstoff Rapamycin könnte im Alter Kraft verleihen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.