Ben Afflecks vergessener Action-Thriller kommt auf Netflix

Ben Afflecks vergessener Action-Thriller kommt auf Netflix

Ben Affleck hat eine Menge großartiger Filme in seinem Filmkatalog und einen seiner am meisten vergessenen Action-Thriller, der kürzlich auf Netflix veröffentlicht wurde. Zu seinen Neuzugängen im Juli zählte Netflix 2002 Die Summe aller Ängste, wie zuerst bemerkt Wir haben diese Hülle. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Roman von Tom Clancy und spielte zusammen mit Morgan Freeman, James Cromwell und Liev Schreiber.

Im Die Summe aller Ängste, spielt Affleck den CIA-Analysten Jack Ryan, der einen österreichischen Neonazi jagen muss, der einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland beginnen will. Der Film ist überhaupt nicht schlecht, er stand gerade am Anfang von Afflecks Hauptdarstellerkarriere und landete im Jahr darauf. Pearl Harbor wurde veröffentlicht und in den Vorjahren Draufgänger debütierte. Die Summe aller Ängste wurde von Phil Alden Robinson (Feld der Träume) und verdiente 193 Millionen US-Dollar bei einem Budget von weniger als 70 Millionen US-Dollar.

Affleck war der dritte Schauspieler, der Jack Ryan spielte, Clancys geliebter Romanheld, der zum erfolgreichen Filmstar wurde. Der Charakter wurde erstmals von Alec Baldwin auf der großen Leinwand dargestellt Jagd im Monat des roten Oktobers (1990). Er wurde dann in beiden von dem legendären Schauspieler Harrison Ford gespielt Patriot-Spiele (1992) und Klare und gegenwärtige Gefahr (1994).

Nachdem Affleck 2002 Jack Ryan gespielt hatte, legte der Charakter über ein Jahrzehnt eine Pause ein. Schließlich tauchte er 2014 wieder auf Jack Ryan: Der Schattenrekrut, durchgeführt von Chris Pine. Zuletzt war John Krasinski der fünfte Schauspieler, der die Figur spielte und ihn in Zu M Jack Ryan von Clancy bei Amazon Prime Video.

READ  Abou-Chaker-Prozess: Bushido "die Tränen liefen"

Für diejenigen, die einfach mehr Affleck als einen Film wollen, hat Netflix Sie abgedeckt. Fans können auch den Polit-Thriller von 2009 streamen Inventar, in dem Russell Crowe und Rachel McAdams die Hauptrollen spielen. Es gibt auch einen neueren Film mit dem Titel Das letzte was er wollte, mit Affleck, Anne Hathaway und Willem Dafoe. Auch dieser Film basiert auf einem gleichnamigen Buch und wurde von Oscar-nominiert Dee Rees.

Wenn ein Action-basierter Affleck-Film eher Ihre Geschwindigkeit ist, dann Dreifache Grenze ist etwas, das Sie zu Ihrer Warteschlange hinzufügen sollten. Die Filmstars sind Affleck, Charlie Hunnam, Oscar Isaac, Garrett Hedlund und Pedro Pascal. Es wurde von JC Chandor mitgeschrieben und inszeniert, der am besten für die Regie von Filmen wie . bekannt ist Eines der gewalttätigsten Jahre und Alles ist verloren.

Dreifache Grenze betrifft “eine Gruppe ehemaliger Angehöriger der Spezialeinheiten” [who] kommen zusammen, um einen Raubüberfall in einem dünn besiedelten Mehrländergebiet Südamerikas zu planen. Zum ersten Mal in ihrer prestigeträchtigen Karriere unternehmen diese unbesungenen Helden diese gefährliche Mission für sich selbst und nicht für ihr Land. Aber wenn die Ereignisse eine unerwartete Wendung nehmen und außer Kontrolle zu geraten drohen, werden ihre Fähigkeiten, Loyalität und Moral in einem epischen Kampf ums Überleben an den Punkt gebracht.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.