Wrestler verliert bei der WWE Show das Auge: Ekelhafte Szenen in "Extreme Rules" - Menschen

Wrestler verliert bei der WWE Show das Auge: Ekelhafte Szenen in “Extreme Rules” – Menschen

Während fast die gesamte Unterhaltungsindustrie wegen Corona im Rückstand ist, sendet WWE weiterhin seine Wrestlingshows. In den Vereinigten Staaten sind ihre Wrestling-Programme offiziell systemrelevant (kein Scherz!).

Aber was nachts auf den Fernsehbildschirmen zu sehen war, war einfach ekelhaft. WWE-Star Rey Mysterio verlor bei einem Kampf das Auge – und das stand sogar im Drehbuch!

Das große Ereignis “Extreme Rules” beinhaltete ein Match zwischen Rey Mysterio und Seth Rollins. Der Kampf hatte zuvor einen besonderen Höhepunkt: Nur derjenige, der das Auge der anderen Person aus dem Kopf zieht, gewinnt. Ja wirklich!

Viele Fans spekulierten, dass die WWE spezielle Computer-Effekte verwenden würde … aber sie dachten falsch.

Am Ende des Kampfes drückte Seth Rollins seinen Gegner mit den Augen nach vorne gegen die Ringtreppe. Der Schiedsrichter sagte das Spiel ab und sagte, dass Mysterios Auge aus der Fassung geplatzt sei.

Die Fans durften das Ergebnis mit eigenen Augen sehen.

ACHTUNG – JETZT GEHT ES UM

Letzte Warnung!

Hier sind ein paar andere Geschichten, bevor Sie das Ergebnis sehen …

Letzte Warnung.

Aber jetzt.

Da guckt was raus …Foto: wwe2020

“data-zoom-src =” https://bilder.bild.de/fotos/da-guckt-was-raus–201481821-71976708/Bild/5.bild.jpg “/>

Etwas ragt heraus …Foto: wwe2020

Auf Twitter reagierten die Fans mit Bosheit und schüttelten den Kopf.

Viele fragten sich, ob dies wirklich Familienunterhaltung war (das Hauptpublikum der WWE waren Kinder), andere glaubten, dass die WWE einfach einen Rettich anstelle eines teuren Spezialeffekts verwendete.

Mysterios Gegner Seth Rollins reagierte dagegen mit Übelkeit. Er warf sich neben den Ring. Viele Fans dachten wahrscheinlich das gleiche.

Seth Rollins hatte danach so seine ganz eigenen ProblemeFoto: wwe2020

“data-zoom-src =” https://bilder.bild.de/fotos/seth-rollins-hatte-danach-so-seine-ganz-eigenen-probleme-201481823-71976960/Bild/5.bild.jpg ” />

Seth Rollins hatte dann seine eigenen ProblemeFoto: wwe2020

Alles klar: Natürlich war es nicht Rey Mysterios wirkliches Auge, das aus dem Kopf gedrückt wurde. Es ist noch unklar, wie die WWE diese Geschichte fortsetzen will. Selbst in einer Wrestling-Geschichte wächst ein Auge nicht so schnell nach.

Nach dem Spiel wurde Rey laut Drehbuch zunächst ins Krankenhaus gefahren. Fans sollten sich nicht wundern, wenn die Augen von morgen wieder in ihren Köpfen sind.

READ  MontanaBlack: Gewalttätiger Ausbruch bei McDonald's - Streamer erhält Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.