Wolfgang Petry: Schlager-Star in großer Trauer - "Lieber Robert, wir werden dich vermissen!"

Wolfgang Petry: Schlager-Star in großer Trauer – “Lieber Robert, wir werden dich vermissen!”

Schlager-Star Wolfgang Petry berichtet seinen Fans mit traurigen Neuigkeiten. Der Sänger ist sehr traurig.

  • Wolfgang Petry ist in großer Traurigkeit.
  • Direktor Robert Bröllochs ist gestorben.
  • Der Sänger berichtet seinen Fans mit einem gemeinsamen Foto.

Köln – Hitstar Wolfgang Petry berichtet seinen Fans am Abend des 3. Dezember. Der eigentlich so gut gelaunte und fröhliche Partysänger überträgt traurige Nachrichten, die ihn bitter erschüttern. Sein langjähriger Freund Robert Bröllochs ist verstorben. Er arbeitete als Direktorwie Petry es in seinem Beitrag beschreibt. Er richtet emotionale Worte an ihn und seine Fans im gemeinsamen Bild.

Der Regisseur hatte mit seinem Bruder eine eigene Filmproduktionsfirma, mit der er verschiedene Musikvideos und Dokumentationen produzierte – auch für Wolfgang Petry: “Die Energie, die er unseren Videos gegeben hat, ist einzigartig”, sagt der Sänger. Für den 69-jährigen Schlager-Star war es ein Schock, seinen langjährigen Freund nicht an seiner Seite zu haben. Auf dem Bild umarmen sich Wolfang und Robert, sie kommen mir bekannt vor. Seine Fans kommentieren seinen Beitrag und drücken ihr Beileid aus. Wolfgang erzählt nicht, warum Robert gestorben ist. Er selbst weiß nicht, wie dieser ernste Vorfall zustande kam.

Wolfgang Petry in großer Trauer: Fans stehen ihm bei, nachdem sie seinen Freund verloren haben

„Leider haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass unsere Der langjährige Freund und Kreativdirektor Robert ist verstorben ist. Wir verstehen nicht, was passiert ist, aber wir werden immer gute Erinnerungen an Robert haben. Die Energie, die er unseren Videos gegeben hat, ist einzigartig. Lieber Robert, wir werden dich vermissen“, Der Sänger kommentiert seinen gemeinsamen Beitrag auf der Social-Media-Plattform Instagram.

READ  Recklinghausen: Hollywoodstar ist da - er kauft sogar im Supermarkt

“Mein Beileid, ich wünsche Ihnen und seiner Familie, besonders jetzt vor Weihnachten, viel Kraft”, schreibt ein Fan unter sein Bild. Ein Benutzer, der sich ebenfalls in die Kommentare eingemischt hat, scheint den Regisseur ebenfalls gekannt zu haben: „Ich bin schockiert – es gibt viele Erinnerungen. Konnte in den 90ern viel mit diesem Mannheimer Original zusammenarbeiten. Neben seiner beruflichen Qualifikation schätzte ich besonders seine bodenständige Haltung und seinen eigenen Sinn für Humor. Ich habe immer noch sein Sprichwort in meinen Ohren, als er den Schnitt mit mir auswertete und nachdem mein OK den heißen Schnitt ausgelöst hatte: ‘ALLA Hiiieegewäsch’. RIP Robert. Mein Beileid an seine Familie “, ist sein Kommentar.

Es geht um „GC Germany“ – den Bericht eines Unternehmens, das als Plattenlabel für Künstlermanagement und TV-Produktionen fungiert. Laut ihrer Instagram-Geschichte erscheint das Unternehmen auch Robert Bröllochs Firma “Camelot Films” sie zu kennen und unter dem Bild mit Wolfgang und Robert zu verbinden. Camelot Films machte Bröllochs Tod am Samstag (29. November) öffentlich – so starb er am vergangenen Mittwoch.

Seinen Freund zu verlieren ist für Popsänger Wolfgang Petry schwierig. Der Sänger wird zuerst Zeit brauchen, um das Ganze zu verarbeiten und zu bewältigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.