Thomas Gottschalk nicht wiederzuerkennen: Kultmoderator komplett verändert - "Musste wirklich zweimal schauen"

Thomas Gottschalk nicht wiederzuerkennen: Kultmoderator komplett verändert – “Musste wirklich zweimal schauen”

Ist das wirklich Thomas Gottschalk? Nicht wenige Fans fragten sich, wann sie ein neues Foto des Kultmoderators auf Instagram sahen.

Stuttgart – Bunte Kleidung und seine blonde lockige Mähne: Neben seinem frechen Mund sind dies wahrscheinlich die absoluten Markenzeichen von TV-Veteranen Thomas Gottschalk (70). Bei einem kürzlich auf Instagram veröffentlichten Foto fehlt jedoch eine dieser unverwechselbaren Eigenschaften des früheren “Wetter that …?” Moderator. Tommy ohne Locken!

Thomas Gottschalk ohne Schlösser: Fernsehmoderator kaum erkennbar

Das Foto wurde vom ehemaligen DSDS-Kandidaten Alexander Klaws auf seinem Instagram-Account gepostet. Er steht als Winnetou verkleidet neben Thomas Gottschalk, der Old Shatterhand repräsentieren soll.

Anstelle seiner blonden Walle-Mähne ist Gottschalk bei ihm kurzes, zurückgezogenes Haar sehen. Der bereits 70-jährige Fernsehmoderator hat dank des veränderten Aussehens ein neues Aussehen Jahre jünger.

Neue Frisur macht Fernsehmoderator Gottschalk Jahre jünger

Übrigens stimmen die Anhänger von Alexander Klaw zu. “Thomas sieht mit der Frisur viel jünger aus” oder “Hammer! Thomas sieht 20 Jahre jünger aus! ”Kann in den Kommentaren gelesen werden. „Ich wusste nicht einmal, wie schlau Thomas Gottschalk ist. Hoffentlich bleibt die Frisur. Toll! ”- Der Moderator erhielt eine Reihe von Komplimenten für seinen neuen Look.

Thomas Gottschalk ohne Locken: Anhänger erkennen ihn kaum wieder

Viele erkennen den Kultmoderator einfach kaum wieder. “Ich musste wirklich zweimal hinsehen, um zu sehen, wer Old Shatterhand ist”, gibt ein Benutzer zu. “”Thomas ist nicht wiederzuerkennen“Verjüngungshaarschnitt” ist das, was dieser Benutzer auch findet.

In seinem Kommentar zum Schnappschuss gibt Klaws eine Vorstellung davon, was der Grund für die Verkleidung der beiden war: „Gestern für seine neue Show, als mein weißer Bruder durch den Westerwald ritt und sich dann über Gott und die Welt unterhielt große Ehre für mich und gleichzeitig ein Kindheitstraum “, verrät der Sänger.

READ  Laura Müller hat Probleme mit dem Gesetz in Florida - das ist der Grund

Thomas Gottschalk hat sich komplett verändert – das steckt hinter dem neuen Look

Hintergrund ist Gottschalks TV-Show “2020 – Gottschalk wird aufholen”, das wird am ersten Dezember zu sehen sein. Auch im Alter von 70 Jahren ist der tatsächlich pensionierte Thomas Gottschalk vor der Kamera beschäftigt. Sein neues Programm dreht sich um die zahlreichen, die aufgrund der Koronapandemie abgesagt wurden Veranstaltungen in diesem Jahr. Nicht nur Familienfeiern mussten abgesagt werden – Sport- und Kulturveranstaltungen konnten aufgrund der Einschränkungen nicht stattfinden. „In seiner Show holt Thomas Gottschalk einen Teil dessen ein, was dieses Jahr nicht stattfinden konnte. Er begrüßt prominente und nicht prominente Menschen, die interessante und emotionale Geschichten über ihre persönlichen Fehler und Absagen im Jahr 2020 zu erzählen haben “, schreibt der SWR in einer Pressemitteilung. Und so schafft Gottschalk zusammen mit Alexander Klaws auch Szenen aus dem ungewöhnlichen Karl-May-Festival in Bad Segeberg, in dem Klaws gespielt hätte.

Die Show ist am Montag, den 21. Dezember um 20.15 Uhr auf Das Erste zu sehen. (Va)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.