Streamen Sie diese großartigen Christopher Plummer-Filme

Streamen Sie diese großartigen Christopher Plummer-Filme

Der kanadische Schauspieler Christopher Plummer, der am 5. Februar im Alter von 91 Jahren starb, trat zum ersten Mal in den 1950er Jahren auf der Broadway-Bühne und in Hollywood-Filmen auf, als er noch in den Zwanzigern war. Er hinterließ eine Vielzahl unvergesslicher Werke in Film, Theater und Fernsehen, darunter preisgekrönte Aufführungen von Oscar, Emmy und Tony.

Ursprünglich als würdiger Hauptdarsteller in der klassischen englischen Form von Laurence Olivier und James Mason der Öffentlichkeit vorgestellt, spielte Plummer eine Reihe von Rollen – von Abenteuerhelden bis zu schleichenden Bösewichten – und fand einige seiner größten Hits zur Unterstützung . Räume. Insbesondere in seinen späteren Jahren spezialisierte sich Plummer darauf, den Charakteren, die manchmal während einer Handvoll Szenen auf dem Bildschirm erschienen, ein Gefühl von Tiefe und Gewicht zu verleihen. Es dauerte nur wenige Minuten, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Hier sind 10 der besten Rollen von Plummer, die alle zum Streamen verfügbar sind:

In den späten 1950er und frühen 1960er Jahren konzentrierte sich Plummer vor allem auf das Theater in den USA und im Vereinigten Königreich, während er sich selten in Fernsehen und Kino einmischte. Dann spielte er einen erstickten österreichischen Marineoffizier und verwitweten Vater in der Filmversion des Musicals “The Sound of Music” und wurde ein echter Filmstar. In den folgenden Jahrzehnten wies Plummer den Film, einen seiner größten Kassenschlager, manchmal als widerlich und simpel ab. Aber das Bild wird aus vielen Gründen geliebt, unter anderem wegen der reichen romantischen Chemie zwischen den Hauptdarstellern: Julie Andrews als eigenwillige Haushälterin und Plummer als mürrische Frau, die schmilzt, wenn er hört, wie sie lernt, seinen Kindern zu singen.

Poste es auf HBO max;; mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

Plummer war der älteste Schauspieler, der einen Oscar gewann, als er im Alter von 82 Jahren seinen ersten Oscar für das halbautobiografische Drama “Beginners” des Drehbuchautors Mike Mills gewann. Er spielt Hal, einen 70-Jährigen, der sich als schwul herausstellt und anschließend seine Bindung zu seinem gemischten Sohn Oliver (Ewan McGregor) mittleren Alters stärkt, der viel aus der Umarmung seines Vaters für radikale Ehrlichkeit lernt. Süß lustig und weinerlich zugleich, ist es ein Film darüber, wie Menschen das Leben des anderen auf subtile Weise beeinflussen.

READ  Shakira verklagte die deutschen Rapper Samra und Kalazh44 wegen Kokain

Poste es auf Der Kriteriumskanal;; mieten Sie es auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play oder Youtube.

Plummer war stolz auf seine kanadischen Wurzeln und obwohl er auf der ganzen Welt arbeitete, kehrte er häufig zurück, um Filme mit einigen der besten Filmemacher seines Heimatlandes zu drehen. In Kultfavorit “The Silent Partner” spielt er einen brutalen Dieb, der die Gedanken mit einem hinterhältigen Bankangestellten (Elliott Gould) in Einklang bringt, nachdem ein Überfall schief gegangen ist. Regisseur Daryl Duke konzentriert sich in erster Linie auf den Geschichtenerzähler, der Plummers Meisterverbrecher als dunkle Macht des Bösen behandelt und Druck von der Peripherie aus ausübt. Der Schauspieler beugt sich in die Mission und liefert eine Leistung, die vor Bedrohung tropft.

Mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play oder Youtube.

Ein anderer ehrwürdiger kanadischer Regisseur, Bob Clark, führte Plummer durch eine seiner saftigsten Rollen und spielte Sherlock Holmes in einem Film über die Morde an Jack the Ripper. James Mason spielt Dr. Watson, während Donald Sutherland das reale Medium Robert Lees spielt, der behauptet, den Fall durch psychische Visionen gelöst zu haben. Aber der Star der Show ist natürlich Plummer, der die scharfe Beharrlichkeit von Sir Arthur Conan Doyles berühmter Wahrheit zum Ausdruck bringt, dem Charakter aber auch einen fröhlichen Sprung verleiht, wenn er es schafft, jemanden zu überlisten.

Mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

Eines der nützlichsten Werkzeuge von Plummer als Performer war seine Stimme: tief und resonant, mit gerade genug Raspel, um eine kleine Kante hinzuzufügen. Er war als Sprecher für Dokumentationen und Werbespots gefragt; und er begeisterte mehrere klassische Animationsfilme, darunter “Up” und “My Dog Tulip”. Ihre erste Wendung in einem Cartoon war charmant und spielte eine französische Taube, die den Helden ermutigt, seinen Träumen zu folgen, indem sie das Lied “Never Say Never” singt. Es ist eine leichte und erfrischende Aufführung von Plummer, die den Geist seines Schaustellers hervorhebt.

READ  Netflix-Fans am Boden zerstört, nachdem die beliebte Show nach einer Saison abgesagt wurde!

Mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

In diesem Dokudrama darüber, wie Anwälte der Tabakindustrie die Produzenten des CBS-Nachrichtenmagazins “60 Minutes” unter Druck setzten, spielt Plummer den Reporter Mike Wallace, der für seinen hartnäckigen Interviewstil bekannt und gefürchtet ist. Der Schauspieler versucht nicht, einen Eindruck von Wallace zu bekommen. Stattdessen verkörpert er die Widersprüche eines berühmten Journalisten, der an die Suche nach der Wahrheit glaubt, aber auch befürchtet, das Sponsoring von Unternehmen zu verlieren. Plummer fängt Wallaces natürliches Charisma sowie seine tiefen Unsicherheiten ein.

Poste es auf Amazon Prime;; mieten oder kaufen auf Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

In einer der neuesten Aufführungen von Plummer spielt er einen beliebten Kriminalromanautor, dessen Unfalltod seiner gierigen und intriganten Familie Probleme bereitet. Plummers Charakter Harlan Thrombey taucht nur in Rückblenden auf, aber seine Freundschaft mit seiner Krankenschwester Marta (Ana de Armas) – und sein scharfes Verständnis für das Versagen seiner Erben – tragen dazu bei, die clevere Mordhandlung des Drehbuchautors zu vervollständigen. Regisseur Rian Johnson mit echter Wärme und einem scharfer Blickwinkel. Harlan scheint so weise und freundlich zu sein, dass das Publikum alles glauben wird, was er sagt.

Mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

Plummer erhielt eine von 11 Emmy-Nominierungen für diese beliebte TV-Miniserie-Adaption von Colleen McCulloughs Roman. (Er verlor die Auszeichnung „Herausragender Nebendarsteller“ an seinen Klassenkameraden Richard Kiley.) Zusammen mit Duke, der „The Silent Partner“ inszeniert hatte, spielt Plummer einen ganz anderen Charakter: einen hochrangigen Beamten der katholischen Kirche, der einen jungen Priester (Richard) beaufsichtigt Chamberlain) kämpft mit seinem Wunsch nach einer Frau (Rachel Ward) in australischem Ackerland. Der ältere Erzbischof spielt eine kleine, aber wesentliche Rolle in dieser riesigen Saga, die als Stimme des Gewissens und des Mitgefühls für einen Mann in einer spirituellen Krise dient.

READ  WWE feuert Zelina Vega! Der Hintergrund: Aleister Black auch unzufrieden? - Superstar beim Smackdown-Debüt verletzt!

Mieten oder kaufen auf Amazon Prime, Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

Erst 2010 – 52 Jahre nach seinem Filmdebüt – erhielt Plummer seine erste Oscar-Nominierung, weil er Tolstoi in Michael Hoffmans Adaption von Jay Parinis Roman „The Last Station“ spielte. Die Geschichte spielt im letzten Lebensjahr des russischen Autors und handelt hauptsächlich davon, wie seine Frau Sofya (Helen Mirren) mit den Anhängern ihres Mannes darüber kämpfte, ob ihre Arbeit nach seinem Tod gemeinfrei werden sollte. Obwohl Plummers Tolstoi im Mittelpunkt der Handlung steht, bleibt er ein faszinierendes Rätsel, indem er das Argument ausnutzt, das um ihn herum tobt und an viele Themen in seiner Arbeit erinnert.

Poste es auf Amazon Prime oder Hulu;; mieten oder kaufen auf Apple TV, Google Play, Gesehen oder Youtube.

Plummer bringt ein bisschen Shakespeare-Flair in seine vielleicht beste Schurkenrolle als einäugiger klingonischer General Chang. Als einer der großen Nemes von “Star Trek” nutzt Chang einen Moment der Barmherzigkeit seiner geschworenen Feinde, um ihre Friedensverhandlungen umzukehren, und gibt der Föderation und dem Raumschiff Enterprise eine ihrer schwierigsten Prüfungen. Zwischen Changs prahlerischen Monologen und seinen rücksichtslosen Machenschaften macht Plummer Gemeinheit Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.