So verursacht Covid-19 Psychosen

So verursacht Covid-19 Psychosen

Derzeit wird viel über das neue Virus “Covid-19” geforscht. Wissenschaftler lernen und Ärzte sind sich des Erregers zunehmend bewusst. Zunächst wurde gesagt, dass das Virus eine Atemwegsinfektion verursachte und dass sich die Lunge entzünden könnte. Es ist jetzt klar, dass das neue Coronavirus “Sars-CoV-2” nicht nur die Lunge, sondern auch Herz, Nieren, Magen-Darm-Trakt und Gehirn füllt. Die neuen Erkenntnisse machen die Menschen darauf aufmerksam, dass das Virus das gesamte System ausfüllt.

Forscher haben jetzt entdeckt, dass “Covid-19” nicht nur neurologische Symptome verursachen kann, sondern auch eine breite Palette von psychiatrischen Symptomen, wie die Spiegel berichtet. Eine Umfrage unter britischen Ärzten in der Zeitschrift Lancet Psychiatrie hat gezeigt, dass ungefähr 31 Prozent der 125 Patienten mit “Covid-19” über psychiatrische Störungen berichteten. Zehn Patienten litten an neuen Psychosen, sechs an ähnlichen Erkrankungen und vier an affektiven Störungen, nämlich manischen und depressiven Episoden.

Psychose – eine Reihe von Symptomen

Wissenschaftler des Nationalen Krankenhauses für Neurologie und Neurochirurgie in London bestätigten diese Informationen. Auch sie konnten Studie Bestimmen Sie neuropsychiatrische Symptome. Bei einigen “Covid-19” -Patienten traten Verwirrung und Orientierungslosigkeit auf. Andere hatten das “Guillain-Barr-Syndrom”, was zu Lähmungen führen kann. Sie beobachteten auch Psychosen: Eine 55-jährige Frau wollte Löwen und Affen in ihrem Haus beobachten.

Eine Psychose beschreibt eine Reihe von Symptomen, bei denen die Betroffenen die Realität unterschiedlich erleben. Dies schließt Halluzinationen oder Wahnvorstellungen sowie psychische Störungen, starke Ängste oder Ego-Störungen ein. “Man unterscheidet zwischen primären Psychosen, deren Ursache unklar ist, und sekundären, dh organischen Psychosen”, erklärt Gtz Thomalla, leitender Berater für Neurologie am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg. Spiegel.

READ  EU-Gipfel: Streit um Rechtsstaatlichkeit

Der leitende Arzt erklärt, dass organische Psychosen durch Hirnschäden oder Entzündungen verursacht werden können. Es gab bereits Fälle, in denen “Covid-19” mit Enzephalitis in Verbindung gebracht wurde. Es könnte also sein, dass dies die Psychosen verursachte, sagt Thomalla.

Schädigung des Nervensystems dauerhaft? wichtige Frage bleibt offen

“Die Frage ist, inwieweit das Virus das Gehirn direkt angreift”, sagt Thomalla. “Die Entzündung kann auch indirekt durch die übermäßige Immunantwort des Körpers auf das Virus verursacht worden sein.” Bei schweren Infektionskrankheiten ist es nicht ungewöhnlich, dass das Gehirn betroffen ist. “Die aufregende Frage ist jetzt, ob die Patienten dauerhaften Schaden erleiden oder ob es sich um organische Psychosen handelt, die vollständig heilen”, erklärt er.

In den letzten Wochen gab es immer mehr leichte Fälle von Coronavirus, von denen einige schwerwiegend waren. Einige Patienten haben Rückfälle mit schweren Symptomen gemeldet. Bisher ist unter Ärzten und Wissenschaftlern unklar, was die Ursache dafür ist. Der nächste Schritt besteht darin zu untersuchen, ob eine dauerhafte Schädigung des Nervensystems oder des Gehirns einige der Symptome erklären kann, die im täglichen Leben erkennbar sind.

Ein ähnliches Ergebnis erzielten Ärzte des “Kuno Kinderkrankenhauses St. Hedwig” in Regensburg in einem Studie bestimmen. Dort wurden 100 Ärzte und Krankenschwestern untersucht. 28 von ihnen waren positiv für “Covid-19”. Alle Infizierten zeigten einen milden Verlauf, aber alle hatten eine Zunahme der leichten Kette von “Neurofilamenten”. Es ist ein strukturierendes Protein in den Nervenzellen. Für die Mediziner ist dies ein Zeichen dafür, dass “Sars-CoV-2” das Nervensystem schädigen kann, auch wenn es mild ist. “Deshalb ist es so wichtig, die langfristigen neurologischen Folgen, die nach einer Covid 19-Infektion bestehen können, genau zu überwachen”, sagte Studienleiter Sven Wellmann von Rzteblatt.

Alle wichtigen Entwicklungen in der Corona-Krise finden Sie im News-Sticker von inFranken.de.

tl / tu

READ  Corona-Gipfel in der Kanzlei: Wesentliche Kontaktbeschränkungen beschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.