So sieht der gefallene Kinderstar heute aus

So sieht der gefallene Kinderstar heute aus

„Kevin – allein zu Hause“ machte ihn plötzlich zu einem Star. Macaulay Culkin war das berühmteste Kindergesicht seiner Zeit. Aber als Erwachsener konnte er nicht Fuß fassen – und fiel. Er ist jetzt 40 Jahre alt.

Fotoserie mit 15 Fotos

Dieses freche, wütende Grinsen. Das wilde, unbezwingbare Haar. Seine hellen, durchdringenden Augen. Das alles Macaulay Culkin In den frühen neunziger Jahren zu einem schillernden Kinderstar. In zehn Jahren hat er in mehr als einem Dutzend Filmen mitgespielt. Der 1980 in New York City geborene Schauspieler hatte manchmal kluge Ohren („Kevin – allein zu Hause“, „Kevin – allein in New York“) und manchmal einfach nur bezaubernd („Mein Mädchen – meine erste Liebe“).

Erste Rolle in einem Fernsehfilm im Alter von fünf Jahren und als süßer kleiner Junge in „Rocket Gibraltar – One Last Crazy Weekend!“ Als er acht war. Die Filmindustrie liebte ihn und beschäftigte ihn. Michael Jackson bemerkte ihn auch und stellte ihn als rebellischen Schüler für sein Musikvideo für „Black or White“ in den Vordergrund – Schauen Sie sich das Foto an, das zeigt, wie sich Macaulay Culkin bis heute verändert hat.

Aber als Culkin noch nicht in den Kinderschuhen war, konnte er nicht mehr Fuß fassen. Die Casting-Engine geriet ins Stocken und gab ihm nach seiner Rolle als „Richie Rich“ im gleichnamigen Film wenig beachtete Nebenrollen. Er machte nur mit seinen Liebesbeziehungen Schlagzeilen, er war schließlich von 2002 bis 2011 in einer Beziehung mit Mila Kunis.

Es ging bergab: Drogenprobleme und hässliche Bilder

Der Absturz ließ nicht lange auf sich warten. Culkin kämpfte mit Alkohol- und Drogenproblemen. Es kursierten Bilder eines mageren, äußerst armen Mannes mittleren Alters. Später gestand er in Interviews wie dem Esquire-Magazin: „Ich habe mit ein paar Bränden gespielt. Ich denke, das ist der beste Weg, es auszudrücken. Gleichzeitig war ich noch nie in einer Reha-Klinik oder habe so etwas gemacht.“ Ich musste diesen Weg nie gehen. „“

READ  Wo kann man die besten Filme von Christopher Plummer sehen?

Der ehemalige Kinderstar, dessen Vermögen im Alter von 14 Jahren angeblich rund 20 Millionen Euro betrug, musste sich mit seiner plötzlichen herausragenden Existenz und all ihren Folgen auseinandersetzen: Paparazzi hatte ihn belagert, der ständige Hype um ihn war anstrengend.

Neben seiner seitdem eingeschlafenen Schauspielkarriere war Culkin als Musiker bei der Comic-Rock-Band „The Pizza Underground“ tätig und gehört zum Künstlerkollektiv 3MB. Er spielte auch eine Nebenrolle in der Independent-Komödie „Changeland“ im vergangenen Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert