Simone geht kurz in den Wald und wieder zurück

Simone geht kurz in den Wald und wieder zurück

Zehnter Tag im Märchenland: Die Nerven von „Celebrity Big Brother“ sind leer. Es entstehen Unsicherheiten und es gibt Streitigkeiten zwischen den Gebieten. Es berücksichtigt nicht einmal das Styling von Individuen.

Fotoserie mit 12 Fotos

Dieses Wochenende ist um „Promi Big Brother„Es ist viel passiert: Udo Bönstrup und Emmy Russ haben viele Schildkröten gemacht, Jasmin Tawil musste das Märchenland verlassen und mit Alessia Herren, der Tochter von Ballermannstar Willi Herren, zog zu einem neuen Bewohner. Aber zuerst genießt sie das Promi-Ferienlager nicht wirklich.

Gibt Alessia schon auf?

Alessia hatte ihre erste Nacht und es war nicht so angenehm, wie sie erwartet hätte. Zuerst muss sie sich den Bedingungen des Märchenwaldes stellen. Schmutzige Nägel, nicht jeden Tag saubere Kleidung und wenig Essen.

„Wie haben deine Eltern reagiert, als du die Anfrage erhalten hast?“ will die anderen kennenlernen. „Sie waren sehr stolz, besonders mein Vater“, sagt Alessia und strahlt vor Freude. Deine Mutter hat sogar geweint. Mit Freude, wie die männliche Tochter betont.

Alessia Herren ist von der Situation mit „Celebrity Big Brother“ überwältigt. (Quelle: SAT.1)

Aber sie selbst hat wenig Freude. Weil sie sich nicht wirklich mit den anderen Bewohnern verbindet. Als der große Bruder eine Party vor dem Märchenwald und der Burg veranstaltet, sitzt Alessia einfach daneben und kommt nicht in Partystimmung. „Ich glaube nicht, dass ich das hier schaffen kann. Sie sind mir hier alle zu billig. Es wird mir alles zu viel sein. Ich kann nicht mit so vielen Menschen gleichzeitig umgehen, reden, offen sein “, sagte Alessia Herren.

READ  „Dear Thomas“ ist Spitzenreiter bei den Nominierungen für den Deutschen Filmpreis | Nachricht

Simone Mecky-Ballack kümmert sich um die 18-jährige und möchte sie ermutigen. Adela Samjic nimmt auch Alessia beiseite und möchte sie aufmuntern. „Vielleicht wird alles besser und ich kann meinen Traum noch leben“, sagt Alessia später zuversichtlich in einem Gespräch mit ihrem großen Bruder.

Wasserbombenangriff auf Märchenschloss

Es gibt aber auch andere Spannungen zwischen den beiden Lagern. Simone und Ramin unterhalten sich im Whirlpool über Alessia. Simone hält es für unmöglich, dass das Mädchen mit 18 Jahren an der Show teilnimmt. Ihr eigener Sohn wurde gerade 19 Jahre alt. Katy Bähm hört das Gespräch im Märchenwald mit. „Sie hält dich für unmöglich“, stellt er seine Mitbewohner falsch dar. Jetzt hören auch die anderen zu, aber sie verstehen auch fast alles falsch. Sie möchten mit diesen Leuten wahrscheinlich keine stille Post abspielen.

Emmys Styling und Aussehen ist auch ein Problem für Simone und Ramin im Pool. Besonders Katy, die nicht einmal ein Problem war, ist verärgert über den angeblichen Klatsch und macht den Rest seines Teams an.

Die Rache wird nass serviert: Emmy Russ und die anderen Bewohner von Märchenwald werfen Tiefenangriffe auf die Burg.  (Quelle: SAT.1)Die Rache wird nass serviert: Emmy Russ und die anderen Bewohner von Märchenwald werfen Tiefenangriffe auf die Burg. (Quelle: SAT.1)

Die Bewohner des Märchenwaldes werfen dann Wasserbomben in den Vergnügungsgarten. Alessia sendet auch diese freundlichen Grüße auf dem Weg: „Das ist für den Narren!“ Katy Bähm und Alessia Herren konfrontieren Simone mit dem, was sie hören wollen, und rufen ihre Anschuldigungen über die Burgmauern.

Aber das wahre Opfer ist Adela: weil sie von einer Tiefenladung getroffen wurde. Ihre Haare und ihr Make-up sind gebrochen und auch ihre Zigaretten sind durchnässt. Das ist unsozial. Hey, ich bin gestylt «, schreit sie.

READ  Liebe fand Glück: Ex-Bachelorette Alisa ist verlobt

Simone Mecky-Ballack ist völlig erschöpft von Alessias Vorwürfen.  (Quelle: SAT.1)Simone Mecky-Ballack ist völlig erschöpft von Alessias Vorwürfen. (Quelle: SAT.1)

Simone ist auch nass, weil sie nach den Anschuldigungen anfängt zu weinen. Die Exfrau von Michael Ballack steht lange in der Halle und verarbeitet die Situation. Später schließt sie sich weinend in der Toilette ein und muss von den anderen Bewohnern getröstet werden.

Ikke Hüftgold will Alessia und die anderen im Wald beruhigen und fordert sie auf, sich zu vereinen und nicht mehr zu fluchen. Werner sagt, er sei so aufgeregt, dass er nicht mehr schlafen kann.

Simone muss ein paar Minuten in den Wald

Großer Bruder hat eine Überraschung für den Wald: Sie können eine Person aus der Burg auswählen, die bei Ihnen einzieht. Ikke Hüftgold möchte Simone im Wald zum Plaudern haben. Der Vorschlag ist sehr beliebt. Außer Alessia. Sie fragt nur „Wirklich ?!“ Aber ja wirklich! Simone Mecky-Ballack, die ein für diesen Anlass ungeeignetes rotes Cocktailkleid trägt, muss das Schloss verlassen und in den Wald.

Im Wald ist die Begrüßung sehr freundlich. Simone kommt herein und ruft „Leeuuute!“ Ikke nimmt sie sofort in die Arme, auch Katy Bähm kommt an. Nur Emmy und Alessia reagieren ziemlich vorsichtig auf Simones Umarmung. Simone will wissen, warum der Wald sie gewählt hat, erhält aber keine richtige Antwort. Immerhin sind die Vorräte im Wald dank eines gespielten Spiels ziemlich voll.

Dies ist jedoch nicht die einzige Bewegung des Abends. Sogar ein Waldbewohner kann durch Abstimmung durch die Öffentlichkeit in die Burg einziehen. Simone kann sich auf das Live-Upgrade freuen. Nach einem kurzen Aufenthalt im Wald zieht sie zurück zum Schloss. Ihre Tränen rollen wieder herunter. Diesmal sind es mehr Freudentränen. Zurück im Schloss gibt es einen Vino für den Schock. Es ist gut, dass sie immer noch das rote Cocktailkleid trägt!

READ  Nicht nachschlagen: Geschichten, die unsere älteste Angst widerspiegeln

Aktuelle Lebenssituation:
Schloss
: Ramin, Udo, Sascha, Mischa, Adela, Simone
Wald: Kathy, Katy, Ikke, Werner, Elene, Emmy, Alessia
Ausgang: Claudia, Jenny, Senay, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert