Schauspieler vor der Wohnung seiner Freundin erschossen

Schauspieler vor der Wohnung seiner Freundin erschossen

Trauer um Eddie Hassell: Der Schauspieler, der besonders für seine Rolle in “Surface” und “Surface” bekannt ist “”Den Kindern geht es gut ” bekannt ist tot. Er war erst 30 Jahre alt.

Fotoserie mit 29 Bildern

In diesem Jahr feierte er seinen 30. Geburtstag. Nur dreieinhalb Monate später ist Eddie Hassell tot. Der Schauspieler wurde in Texas gedreht. Sein Manager bestätigte dies gegenüber dem US-Industrieportal “Variety”.

Hintergrund noch unklar

Der Hintergrund der Gewalt ist daher noch nicht bekannt. Wie von “TMZ” berichtet, soll Eddie Hassell vor der Wohnung seiner Freundin in Grand Prairie im Süden von Dallas erschossen worden sein. Der Schuss soll ihn im Bauchbereich getroffen haben.

Es ist nicht bekannt, warum Eddie Hassell erschossen wurde. Der Vorfall soll im Zusammenhang mit einem Autodiebstahl aufgetreten sein. Wie es dazu kam, ist nicht bekannt. Der Täter ist noch auf der Flucht. Bisher wurde niemand festgenommen, wie “TMZ” berichtet.

Erste Rolle im Alter von 13 Jahren

Eddie Hassell stand als Kind vor der Kamera. Seine erste Rolle spielte er im Alter von 13 Jahren. Zwei Jahre später war er in der TV-Serie “Surface –Unheimlicheiefe” an der Seite von “Gossip Girl“Star Leighton Meester. Viele Fans sollten den Schauspieler auch für seine Rolle in dem Oscar-nominierten Film” The Kids Are All Right “sehen. Julianne Moore und Mark Ruffalo in den Hauptrollen bekannt sein.

Er erschien auch in der Biografie “Jobs”. Er spielte seine letzte Rolle im Jahr 2017. In “Oh Lucy”, einem Drama mit Josh Hartnett, übernahm Eddie Hassell die Rolle eines Kellners. Danach wurde es still über den Schauspieler.

READ  Sylvie Meis drückt sich zum ersten Mal nach ihrer Heirat aus: "Wir haben es geschafft"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.