Pokémon-Fans halten Paldeas neuen Arenaleiter Grusha für eine Frau

Pokémon-Fans halten Paldeas neuen Arenaleiter Grusha für eine Frau

Grusha steht neben einem männlichen und einem weiblichen Schild.

Bild: Nintendo / Kotaku

Als der Pokémon Presents-Stream zum ersten Mal einen neuen Arenaleiter vom Typ Eis vorstellte, dachten viele Fans, die Trainerin Grusha sei ein Mädchen. Aber offizielle Dokumente enthüllten schließlich, dass der Leiter des Glaseado-Gyms tatsächlich ein Mann ist, der Pronomen verwendet. Einige Fans waren überrascht, als sie feststellten, dass ihr neuer Poké-Crush nicht das Genre war, das sie ansprach. Und mir bleibt nichts anderes übrig als zu lachen.

Das Pokémon Der Twitter-Account enthüllte, dass Grusha ein professioneller Snowboarder ist und so weiter er hat im Allgemeinen einen kühlen Kopf, außer in Kämpfen. männliche Pronomen verwirrt Einige Fans, die dachten, sie hätten eine weibliche Leiterin des Fitnessstudios, verraten, aber die meisten Fans waren es empfänglich zu seinen bisherigen Pronomen. Andere, aufgeregtere Fans hatten einen persönlichen Zusammenbruch.

Bisexuell Pokémon Fans Nichtsdestotrotzwar völlig unbeeindruckt. Andere scheinen zu ihrem schwulen Erwachen gekommen zu sein. „Wenn Grusche [is] ein Typ nennt mich dann schwul“, sagte einer Twitter-Benutzer. Noch einer Fan war begeistert, dass mehr Spieler über einen süßen Fitnessstudioleiter in die schwule Agenda aufgenommen wurden: „grusha fr gibt so vielen Menschen einen unerwarteten schwulen Weckruf, den Sie gerne sehen.“

Der Teufel arbeitet schnell, aber NSFW Pokémon Fankünstler arbeiten schneller. Die Hälfte der expliziten Fanarts, die ich gesehen habe, zeigte Grusha mit einem kurvigen Körper (Ernsthaftnicht sehen sie auf einem Arbeit Maschine). Eine Künstlerin beklagt dass ihr NSFW-Fanart außerhalb des Kanons lag: „ICH ZEICHNE GRUSHA MIT FETTEN TITTEN NUR, UM HERAUSZUFINDEN, DASS ES EIN TYP IST, WENN ICH MIT DEM VERDAMMTEN STÜCK FAST FERTIG BIN.“ ein anderer Künstler weigerte sich hartnäckig, sich von dummen er/ihn-Pronomen davon abhalten zu lassen, Grusha-Fanart mit riesigen Badonkern zu zeichnen. Mehr Power für sie!

Große Titten oder kleine Titten, alle Grushas sind gut. Die transmaskuline Grusha würde definitiv in der Lage sein, eine Menge Brüste unter diesen schweren Wintermantel zu stecken. Also sollten wir alle aufhören, uns Gedanken über sein Geschlecht zu machen und mehr darüber nachdenken, ob er ein schwer zu schlagender Fitness-Leader sein wird oder nicht.

READ  GTA Online auf PS5, Xbox erhält exklusive Fahrzeug-Upgrades

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.