Mariah Carey hat nicht mit Ex-Verlobten James Packer geschlafen

Mariah Carey hat nicht mit Ex-Verlobten James Packer geschlafen

Sie waren fast zwei Jahre zusammen und verlobten sich sogar, aber Mariah Carey hatte nicht die tiefste Beziehung zu ihrem Ex-Verlobten James Packer. Die Diva enthüllt das jetzt in einem Interview.

Fotoserie mit 25 Fotos

Mariah Carey und die Männer. Sie war oft verliebt, aber sie fand nie Liebe. Am Ende war sie auch nicht glücklich mit dem australischen Milliardär James Packer. Aber jetzt enthüllt sie in einem Interview mit der US-Zeitung “The Guardian” scharfe Details über die Beziehung zu Packer.

Mariah Carey und James Packer 2016. (Quelle: Bildbilder / ZUMA Press)

Auf die Frage, warum Packer in dem Buch nicht erwähnt wird, antwortete Carey: “Wenn es eine bedeutungsvolle Beziehung war, wird sie erwähnt. Wenn nicht, wird sie nicht da sein”, sagte der Sänger. Als Antwort auf den Einwand, dass die beiden verlobt waren, kommt Carrey zu dem Schluss: “Unsere Beziehung war nicht physisch, um fair zu sein.”

Carey und der australische Medienunternehmer trafen sich 2014 und wurden 2015 erstmals im Urlaub gesehen. Das Engagement folgte im Januar 2016. Weniger als zehn Monate später war es jedoch vorbei.

READ  RTL Today - 'The Hill We Climb': Europäische Verlage besorgt über das Übersetzerprofil von Amanda Gorman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.