Laptop: Asus beginnt mit dem Verkauf des Dual-Screen-Gaming-Notebooks

Laptop: Asus beginnt mit dem Verkauf des Dual-Screen-Gaming-Notebooks

Asus hat das Gaming Notebook ROG Zephyrus Duo 15 wurde in das Sortiment aufgenommen. Es ist ein Ableger von Zenbook Pro DuoÜber der Tastatur ist ein zweiter 14-Zoll-Bildschirm installiert, der das 15,6-Zoll-Panel ergänzt. Es kann verwendet werden, um Twitch-Streams oder Discord-Chat während des Spielens anzuzeigen. Das zweite Bedienfeld eignet sich auch zum Speichern verschiedener Fenster in Programmen wie Adobe Photoshop.

Stellenmarkt

  1. Bezirkskommission Wetteraukreis, Friedberg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Asus präsentierte das Gerät im April 2020. Jetzt kann es gekauft werden. Wie angekündigt startet der Preis ab 4.000 Euro. Zum Kaufpreis gibt es nicht nur das Notebook, sondern auch einen Rucksack, ein Headset, eine Gaming-Maus und eine externe Webcam. Letzteres ist erforderlich, da das Gerät selbst keine integrierte Webcam hat.

Machen Sie Platz für ein zweites Screening

Die Tastatur und das Trackpad werden nach unten bewegt, um Platz für das zweite Bedienfeld zu schaffen. Das Trackpad ist schmaler und befindet sich auf der rechten Seite der Tastatur. Es kann eine virtuelle Zehnertastatur anzeigen. Das geneigte Display sorgt dafür, dass das Gehäuse offener ist und mehr Luft die Komponenten erreichen kann.

Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)

Die Hardware ist recht leistungsfähig: Es gibt Platz für einen Core i9-10980HK, 32 GB RAM, zwei SSDs im voreingestellten RAID-0-Netzwerk und einen Nvidia Geforce RTX 2080 Super Max-Q als Grafikeinheit. An den Seiten des Gehäuses befinden sich drei USB-A-Anschlüsse, Thunderbolt 3, HDMI, RJ45 und zwei 3,5-mm-Anschlüsse für ein Headset.

Der 15,6-Zoll-Bildschirm des Zephyrus Duo 15 hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel, der zweite Bildschirm eine Auflösung von 3840 x 1440 Pixel. Die Bildrate beträgt 60 Hz, später wird es auch ein Modell mit einem Full HD 300 Hz-Panel geben.

Aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze das Pures Angebot von Golem

und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.