James Blunt aß nur Fleisch und bekam Skorbut!

James Blunt aß nur Fleisch und bekam Skorbut!

Das hast du vom Schmusesänger bekommen James Blunt (46) eher nicht erwartet! Der Künstler “You’re Beautiful” ist bekannt für sind weiche Liebesballaden – und es wird angenommen, dass es einer Fliege keinen Schaden zufügen kann. Skandale von ihm sind kaum bekannt und er hat mehr den Ruf des sauberen Mannes. Mit einer Anekdote aus seiner Studienzeit James aber jetzt zu der Tatsache, dass er eine blutrünstige Seite hat: Manchmal aß er nur Fleisch – bis es ihn schließlich krank machte.

Ich bin Podcast Tischmanieren mit Jessie Ware Der Brite spricht offen über seine wilden Tage als Student. Alle Mädchen in seinem Kurs waren entweder Vegetarier oder Veganer. Allein aus diesem Grund ist er zu einem extremen Fleischfresser mutiert: “Ich habe nur von Hackfleisch und Hühnchen gelebt”, Verräter. Er hielt dieses herausfordernde Verhalten etwa sechs bis acht Wochen lang aufrecht. Während eines Arztbesuchs wurde bei ihm schließlich Skorbut diagnostiziert. Diese Krankheit tritt auf, wenn es aufgrund seiner unausgewogenen Ernährung einen Mangel an Vitamin C gibt – das ist dumm!

James scheint es auch vorzuziehen, auf andere Weise über Essgewohnheiten zu sprechen. Im exklusiven Promiflash-Interview von 2017 sprach der 46-Jährige über ihn Liebe zu Donuts. Die süßen Stücke erinnerten ihn immer an seine Kindheit im Internat der Jungen. Er isst es lieber mit Schokolade oder Vanillecreme.

Chris Radburn – WPA Pool / Getty Images

James Blunt mit seiner Frau Sofia Wellesley in Windsor Castle
James Blunt, Musiker
James Blunt, Logie Awards 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.