Horrorlager: Knossi Twitch-Ban wegen Bausa? MontanaBlack und Sido kommentieren

Horrorlager: Eskaliert der Bausa-Skandal? Angst vor Twitch-Ban für Streamer Knossi

Das Horrorlager wurde leider von einem echten Skandal überschattet. Gast und Rapper Bausa verhielten sich mehr als falsch. Wird es für Knossi ein Twitch-Verbot geben?

  • Das Horrorcamp verlief nicht ganz wie geplant und erhielt daher viel Kritik von der Community (alle Horrorcamp Nachrichten).
  • Das Erscheinen von Bausa in Horrorcamp von Knossi mochte überhaupt nicht viele Fans – die Streamer droht jetzt ein verbot Zucken.
  • Jetzt drück dich aus Streamer MontanaBlack und Rapper Sido über Bausas Verhalten im Horrorlager.

Update vom 3. November 2020: In dem Zuckende Gemeinschaft hat das Thema herum Bausas Auftritt in Horrorcamp Habe solche Wellen auch gemacht Streamer MontanaBlack hat bemerkt. In einem YouTube-Video wird die Streamer daher Position: “Tatsache ist, wie er sich benahm, wurde von der Community nicht gut aufgenommen. “Außerdem kann Marcel Eris das Verhalten des Rapper nicht verstehen und sagt:”Wenn Sie so öffentlich handeln, müssen Sie damit rechnen, dass es einige negative Kommentare geben wird. “

Horrorlager: Knossi Twitch-Ban wegen Bausa? MontanaBlack und Sido kommentieren

MontanaBlack macht in seinem Video auf YouTube deutlich, dass er für seinen Freund ist Knossi kann jetzt nur hoffen, dass nach der Aktion von Bausa „„kein Verbot kommt danach. “Laut dem Streamer wäre es “eine Schande“, wenn das Horrorcamp wird von den Aussagen des Rapper überschattet. Die Erscheinung von Bausa schätzt MontanaBlack wie “Promomove„A, weil die Streamer glaubt nicht, dass der Rapper dort angekommen ist “dann ist Knossi so glücklich. Endlich betitelt MontanaBlack die Erscheinung von Bausa Ich bin Horrorcamp wie “Offen geschossen. “

Auch der schwache Grund dafür Bausa während seines Auftretens in Horrorcamp „„betrunken„Wäre Aussehen gewesen MontanaBlack nicht als Entschuldigung für sein Verhalten. Deshalb die Streamer klar zu verstehen: “Wenn Sie keinen Alkohol trinken können oder wenn Sie sich nach dem Trinken schlecht benehmen, dann trinken Sie nicht. […] Wenn Sie zu Veranstaltungen gehen, bei denen zwei- bis dreihunderttausend Menschen zuschauen, zählt die Ausrede für mich nicht: Entschuldigung, ich habe getrunken. Diggi, du bist ein erwachsener Mann. “

READ  In die Luft gesprengt: Dieses Selfie von Khloé ist stark photoshoppt

Horrorcamp: Rapper Bausa tritt gegen Streamer unsympathischTV und YouTuber an

Erster Bericht vom 2. November 2020: Freudenstadt, Baden-Württemberg – Gerade angefangen und es ist schon vorbei – das Horrorcamp von Knossi. Obwohl die Streamer Ich habe in den letzten Wochen viel Werbung für das Camp im Geisterhotel gemacht. Es scheint, dass nicht alles so lief, wie es sollte Knossi, Sido, Manny Marc und unsympathischTV. Das Horrorcamp erhielt große Kritik, ein Grund dafür ist das Auftreten von Rapper Bausa gewesen.

NameHorrorcamp
Datum30. Oktober 2020 bis 1. November 2020
VeranstalterJens Heinz Richard Knossalla, Paul Hartmut Würdig
OrtFreudenstadt, Baden-Württemberg
PlattformZucken / Therealknossi
TeilnehmerKnossi, Sido, unsympathischTV, Manny Marc, Chris Guse, Gia, Jay Ottoman, Sturmwaffel, Klaas, Pietro Lombardi, Inscope21, Alligatoah, Bausa, Gynäkologe, Slavik, Capital Bra

Horrorcamp: Rapper Bausa schießt sich gegen Streamer und YouTubers im Camp

Das Horrorcamp scheint unter vielen Fans von zu sein Knossi Nicht annähernd so gut aufgenommen wie das Angelcamp im Juli 2020. Der Grund dafür könnten einige kleine Dämpfer während des Horrorcamps gewesen sein, die die Stimmung verschlechterten. Besonders der deutsche Rapper Bausadas mit seinem Lied “Was du Liebe nennst” wurde bekannt, verursachte oft schlechte Laune in der Horrorcamp und in Twitch-Chat von Knossi.

Einer der bekanntesten deutschen Rapper hat sich am Samstagabend dazu entschlossen Horrorcamp zu besuchen – wahrscheinlich eine falsche Entscheidung. Wie Bausa im Lager der vier Freunde Knossi, Sido, Manny Marc und unsympathischTV kamen an, er machte klar: “Ich bin betrunken hierher gefahren“. Schon diese Aussage ließ viele Fans von Knossi bezweifle das Aussehen des Rapper. Während des Abends war es Bausa Bei den meisten Fans im Chat wurden jedoch immer unbeliebter und so viele Clips des Rapper aus Saarbrücken erstellt.

READ  Frühgeburt: Fiona Erdmanns Magen war in der Nacht zuvor so groß

Eine Aktion, die viele Zuschauer der Horrorcamps war zum Beispiel störend, als Sido auf die Idee kam, zu rösten. Der Rapper aus Berlin wollte, dass der YouTuber Sturmwaffel eine Rede hält. Während der Rede machte Sturmwaffel deutlich, wie dankbar er dem ist Horrorcamp dort sein zu können. Rapper unterbrach ihn jedoch Bausa die Rede des Kochs und YouTuber mit den Worten: “Fröhlich“. Diese Aktion des Rapper machte viele Fans wütend, aber das war noch nicht alles.

In einem zweiten Clip sehen Sie den YouTuber ‘CreepyPastaPunch’, der dafür bekannt ist, auf seinem YouTube-Kanal mit über einer Million Abonnenten Gruselgeschichten zu erzählen. Also die Organisatoren der Horrorcamps auf die Idee, den YouTuber in die Horrorcamp einladen – aber per Discord anrufen.

Nach ‘CreepyPasta’ einige seiner Horrorgeschichten während der Horrorcamps Knossi und Co. erzählte, hatte Bausa wieder etwas hineinwerfen. Der Rapper sagte: “Hey, es ist nicht schlecht für einen Schüler. „Und lassen Sie die Stimmung der Community wieder aufflammen. Erstaunlicherweise vertrauenswürdig Streamer Knossi Um nichts gegen diese Bemerkung zu sagen, lachte er nur über den widerlichen Ton.

Die Aktion, die wohl für die größte Aufregung in der Welt sorgte Horrorcamp-Community kümmerte sich um die, in der Bausa auf unsympathischTV ging aus. Am Anfang des Clips könnte Bausa verstehe nicht, warum die Camper des gruseligen Hotels in Freudenstadt wollte ein Foto im Bett der damaligen Besitzerin Adele B machen. Auch unsympathischTV wollte sich nicht ins Bett legen und schlug Manny Marc vor: “Wenn du willst, kannst du dich täuschen, ich mache ein Foto von dir. Kein Problem. “

READ  "The Masked Singer": Neue Saison bei ProSieben ohne populäre Richter

Auf die Notiz von unsympathischTV hatte Bausa nur eine Antwort fertig: “Wow Sascha, du bist so eine Schwuchtel. „Solch ein homophober Kommentar fand die meisten Zuschauer der Horrorcamps Natürlich überhaupt nicht in Ordnung, weshalb sie im Chat ihr Unverständnis zum Ausdruck brachten. Die Moderatoren des Live-Streams entschieden sich dann, den Begriff “Bausa„In der Chat-Funktion nicht mehr erlaubt – die Community war somit eingeschränkt.

Horrorcamp: Twitter-Community brodelt nach Bausa-Auftritt – droht Streamer Knossi mit den Konsequenzen?

Die meisten Fans beschweren sich jetzt auf Twitter Knossi über das Aussehen des Rapper Bausa Ich bin Horrorcamp. Es scheint jedoch Streamer nicht viel daraus zu machen, obwohl er wegen dieser Aktion verbannt werden könnte. Auch die YouTuber und ehemalige Zuck-Streamer ‘Mois’ ist seit ungefähr einem Monat von Zucken verboten, weil sein Freund ‘Sinan G’ (auch Rapper) homophobe Bemerkungen machte.

Horrorcamp: Rapper Bausa gegen Streamer – sind Knossi jetzt mit Konsequenzen bedroht?

© Britta Pedersen

Die Vorwürfe der Community haben keinen Grund Knossi nicht weil laut Zuckende Richtlinien Randgruppen oder Minderheiten dürfen in keiner Weise diskriminiert werden. Mit Bausas Erklärung “du Schwuchtel„Dies wurde jedoch getan, warum Knossi jetzt könnte ein Verbot drohen. Eine solche Aussage auf einer familienfreundlichen Plattform mit über 200.000 Live-Zuschauern während der Horrorcampskann einfach nicht sein. Über mögliche Folgen von Zucken sollte sein Knossi Sei also nicht überrascht.

Header-Listenbild: © Britta Pedersen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.