Heidi Klum kündigt wichtige Neuerungen in "Deutschlands nächstem Topmodell" an

Heidi Klum kündigt wichtige Neuerungen in „Deutschlands nächstem Topmodell“ an

Alles neu bei GNTM. In der Mitte der Casting-Phase für die nächste Saison kündigt Heidi Klum nun an, dass alle Arten von Kriterien für die Teilnahme an der Modellshow entfernt werden.

Fotoserie mit 14 Fotos

Minimale Abmessungen, bestimmte Abmessungen und ein maximales Alter – bisher konnte sich nicht jeder einfach für das „nächste Topmodell in Deutschland“ anmelden. Aber das ändert sich mit der nächsten Saison, wie Gastgeberin Heidi Klum auf Instagram angekündigt.

In den letzten 15 Jahren wurde Heidi Klums Show „Deutschlands nächstes Topmodel“ wiederholt kritisiert. Der Hauptgrund dafür ist das Schönheitsbild, das die Show jungen Mädchen vermittelt. Nachdem Transgender-Kandidaten und junge Frauen, die die üblichen Modelldimensionen nicht ganz erfüllen, kürzlich teilgenommen haben – aber letztendlich nicht gewonnen haben -, wollen sie jetzt noch vielfältiger werden GNTM bringen. Denn „die Modebranche hat sich komplett verändert. Und auch ‚Deutschlands nächstes Topmodel‘ verändert sich“, erklärt Klum.

Diese Kriterien werden in Zukunft bei GNTM keine Rolle mehr spielen:

  • Größe
  • Gewicht
  • Modelmaße
  • Sex
  • Ändern

„Meine Türen stehen allen offen. Ich kann gar nicht genug sagen, dass Persönlichkeit das Wichtigste ist“, betont Heidi Klum in ihrem 45-Sekunden-Videoclip.

„Mehr Kandidaten als je zuvor“

ProSieben-Sprecher Christoph Körfer bestätigt ebenfalls: „Die Kriterien für die Teilnahme sind offener als je zuvor.“ Während Heidi Klum in ihrem Video nur über „Mädchen“ spricht, verrät er: „Derzeit bewerben sich mehr Kandidaten als je zuvor.“ Die Zeiten von Heidis „Meeeedchen“ sind eindeutig vorbei.

Die 16. Staffel ist trotz Corona-Pandemie wie immer flackert im Frühjahr nächsten Jahres auf den Bildschirmen. Aber Körfer wollte nicht mehr verraten: „Wann, wie und wo wir schießen, wird GNTM-Aspiranten in den Jahren 2020 und 2021 überraschen. Wie immer wird Heidi Klum zuerst denjenigen erzählen, die sie zu GNTM-Einladungen im Jahr 2021 gemacht haben.“

READ  Thomas Gottschalk rechnet gnadenlos mit Markus Lanz: "Streber"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.