Gleich um die Ecke: Boehm's Bonbons und Pralinen

Gleich um die Ecke: Boehm’s Bonbons und Pralinen

Das 1956 erbaute Gebäude ist das erste alpine Chalet, das im Nordwesten gebaut wurde. Die University of Washington School of Architecture erkennt es als authentisches Alpenchalet an.

Ich komme seit Jahrzehnten jedes Mal, wenn ich in den Osten Washingtons reise, an Boehm’s Candies vorbei. Es liegt versteckt an der Interstate 90 in Issaquah, und wenn Sie blinzeln, werden Sie es verpassen.

Am Samstag beschlossen wir anzuhalten und uns die alte Hütte anzusehen.

Ein Mitarbeiter von Boehm’s bietet Süßigkeitenproben an.

Ich bin kein Experte dafür, worauf man bei guter Schokolade achten sollte. Es gibt nur zwei Kriterien, die ich verwende: Ist die Schokolade frisch oder abgestanden? Und bleibt die Güte des Geschmacks lange nach dem Verzehr der Süßigkeit in Ihrem Kopf haften?

Eine Schachtel gesalzene Karamellschokolade

Ich probierte eine Probe von Böhms Erdbeerschokolade; es war weich und glatt. Ich wusste sofort, dass es frisch war. Logischerweise wurde es nur gemacht, um es sofort mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Der zweite Test war auch einfach. Als ich durch den Laden ging, konnte ich nur daran denken, wie gut die Probe war und ich würde definitiv mehr wollen. Meine Schwäche gab nach und wir nahmen am Ende eine Tasche und zwei Kisten mit.

In der Alphütte.

Da ich die Stücke gerade konsumiere, hier ein bisschen Geschichte:

Gründer Julius Böhm wurde 1897 in Österreich geboren, lebte zeitweise in der Schweiz und wanderte 1941 nach Amerika aus.

1942 eröffneten er und sein Freund George Tedlock ihren ersten Süßwarenladen im Ravenna-Viertel von Seattle.

1956 zogen sie nach Issaquah, wo sie eine Edelweiss-Hütte als Erinnerung an Julius‘ schöne alpine Heimat bauen ließen. Wenn Sie durch den Laden schlendern, sehen Sie Erinnerungen an das alte Schweizer Leben: Kuhglocken aus Bronze und ein riesiges Alphorn zieren die Decke.

Der Eingang zur Konditorei ist eine Hommage an ihre Gründer.

Julius war in der Gemeinde aktiv, unterrichtete Schwimmen und Skifahren und spendete für wohltätige Zwecke. Zwischen der Führung des Geschäfts, der Versorgung seiner Familie und dem Sport gelang es ihm, dreimal den Mount Rainier zu besteigen.

READ  Corona-Mutation: Für van Gerwen war die Dart-Weltmeisterschaft fast vorbei

Nach seinem Tod im Jahr 1981 führte der österreichische Landsmann und Konditormeister Bernard Garbusjuk sein Erbe weiter.

Bernard bereitet nun die Übergabe des Geschäfts an seine Kinder Tyson und Narissa vor.

Böhm’s bietet 100 verschiedene Süßwaren an. Besucher können auch das Gelände des Chalets besichtigen und im Unterricht ihre eigenen Süßigkeiten herstellen.

Es war eine gute Reise, diesen Ort endlich zu besuchen. Wie sie sagen, besser spät als nie Schokolade sein.

Es befindet sich in 255 NE Gilman Blvd., Issaquah, WA 98027

Sie können die Website besuchen hier

— Geschichte und Fotos von David Carlos

Der Bewohner von Mountlake Terrace, David Carlos, reicht oft Fotos und Videos ein, die interessante Orte in der Nähe zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.