Ernennungen des BBC-Vorstands, um das Unternehmenswachstum voranzutreiben

Ernennungen des BBC-Vorstands, um das Unternehmenswachstum voranzutreiben

Nur einen Tag, nachdem BBC-Chef Tim Davie der Royal Television Society sein „Plädoyer für Wachstum“ vorgestellt hatte, hat das Unternehmen eine Reihe neuer Vorstandsbesetzungen bekannt gegeben, die seiner Aussage nach sein „Engagement zur Steigerung der Geschäftseinnahmen“ widerspiegeln.

Damon Buffini

Zu den wichtigsten Ernennungen gehört die Ernennung von Damon Buffini zum stellvertretenden Vorsitzenden des BBC-Vorstands. Der Vorsitzende der BBC, Richard Sharp, sagte, Buffini werde „eine Fülle von Erfahrungen und Fachkenntnissen in die Überwachung unserer Geschäftstätigkeit einbringen, wenn der Vorstand der BBC ein signifikantes und nachhaltiges Geschäftswachstum anstrebt“.

Buffini, der auch Vorsitzender des BBC Commercial Board ist, gab gleichzeitig drei neue Ernennungen von Non-Executive Directors in diesem Gremium bekannt. Dies sind: Gary Newman, ehemaliger Vorsitzender und CEO der Fox Television Group; Ian Griffiths, ehemaliger stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der Handelsnachrichtenagentur Kantar; und Claire Hungate, die derzeit Präsidentin und COO der Esportorganisation Team Liquid ist.

Das BBC Commercial Board beaufsichtigt die Durchführung der kommerziellen Aktivitäten der BBC. Diese bestehen hauptsächlich aus BBC Studios und BBC Studioworks. Buffini sagte: „Die kommerziellen Partner der BBC wurden mit einer weiteren Leistungsänderung beauftragt. Die Ernennung von drei neuen Non-Executives mit umfassender Branchenerfahrung stärkt das Engagement des Board of Trade, die Führungskräfte beim Erreichen dieser ehrgeizigen Ziele zu unterstützen und herauszufordern.

READ  Ted Cruz und die anderen sollten jetzt wegen München die Klappe halten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert