Die Wonderlands-Server von Tiny Tina werden ohne Erklärung von Gearbox Software heruntergefahren

Die Wonderlands-Server von Tiny Tina werden ohne Erklärung von Gearbox Software heruntergefahren

Aktualisieren

Das offizielle SHiFT-Status Twitter Konto eingewogen, um Neuigkeiten zu Mehrspieler-, Crossplay- und Verbindungsproblemen in Tiny Tina’s Wonderlands zu behandeln. Zum Zeitpunkt des Schreibens scheinen einige Spieler immer noch Probleme zu haben, aber das Unternehmen hat einen Patch herausgebracht, der die meisten Online-Fehler für einige Spieler behoben zu haben scheint. Laut SHiFT Status gibt es jedoch immer noch viele Spieler, die nicht auf Online-Features zugreifen können, da eine große Anzahl von ihnen die Server überschwemmt.

originaler Artikel

Fans berichten von weit verbreiteten Serverausfällen für Tiny Tina’s Wonderlands, wobei das Spiel nicht einmal einen ganzen Tag lang verfügbar ist. Es scheint, dass ein Problem mit dem Einlösen der SHiFT-Taste und der Always-Online-Verbindung schuld ist, aber Entwickler Gearbox Software hat nichts dazu gesagt.

Tiny Tina’s Wonderlands wurde heute vielen leidenschaftlichen und begeisterten Borderlands-Fans übergeben. Fast alle Spieler haben jedoch ein Pop-up erwähnt, das wiederholt auf der linken Seite des Bildschirms erscheint. Zuerst teilt Ihnen dieses Fenster mit, dass Sie Ihre Verbindung zu den Spielservern verloren haben, dann teilt es Ihnen mit, dass Sie wieder verbunden sind.

Die Popups wiederholen sich endlos, aber jetzt haben sie vollständig aufgehört. Tatsächlich sind die Wonderlands-Server von Tiny Tina offline. Derzeit ist es Spielern nicht möglich, in einer Koop-Sitzung Matchmaker zu sein oder zu beanspruchen Codes aktualisieren. Alles, was eine Online-Verbindung erfordert, ist nicht verfügbar.

READ  Konami bestätigt die Rückkehr von Silent Hill

Heute funktionierten die Online-Dienste, aber die Spieler hatten viele Probleme und Fehler beim Matchmaking und beim gemeinsamen Spielen. Es sieht so aus, als ob Gearbox Software die Server heruntergefahren hat, damit sie das Problem beheben und die Dinge wieder online bringen können. Der Entwickler hat sich zum Zeitpunkt des Schreibens jedoch noch nicht zu der Situation geäußert. Das einzige, was der offizielle Twitter-Account des Spiels gepostet hat, sind gekürzte Versionen des Launch-Trailers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert