Die neue kundenorientierte Website von Primark soll Ende März gestartet werden - Technologie

Die neue kundenorientierte Website von Primark soll Ende März gestartet werden – Technologie

Bild mit freundlicher Genehmigung von Primark

Primark gibt bekannt, dass es plant, seine neue Website für britische Kunden bis Ende März zu starten.

Die nicht transaktionale Website, die mehr ihrer Produkte als die vorherige Website anzeigt, zeigt auch die Produktverfügbarkeit nach Geschäft an. Es wird ab Herbst in anderen Primark-Märkten erhältlich sein.

Ein Oracle-Bestandsverwaltungssystem wird auch in seinen Filialen eingeführt, um seine Point-of-Sale-Systeme zu aktualisieren. Der Einzelhändler schlägt vor, Stellen im Filialmanagement um eine Stelle zu streichen 400 Rollen gemeldet da es die Effizienz seiner Einzelhandelsgeschäfte in den Geschäften verbessert. Es beschäftigt derzeit rund 29.000 Mitarbeiter in Großbritannien in 191 Geschäften.

Das Update kommt, als die Muttergesellschaft von Primark, Associated British Foods (ABF), berichtet, dass der Umsatz des Discount-Modehändlers – der nur in Geschäften verkauft – im Laufe des Jahres 2,7 Mrd. £ erreichte 16 Wochen bis 8. Januar. Das ist ein Drittel (+32 %) mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, den 16 Wochen bis zum 2. Januar 2021, auf vergleichbarer Basis, die den Effekt von Ladenöffnungen und -schließungen des Vorjahres im Falle einer Pandemie eliminiert . Der Gesamtumsatz war jedoch 5 % niedriger als im gleichen Zeitraum vor der Pandemie 2019/20, und die LFL-Verkäufe lagen 11 % zurück.

In diesem Jahr, sagt er, wurden alle seine Geschäfte in diesem Zeitraum gehandelt – abgesehen von kurzen Aufenthalten in Österreich und den Niederlanden, wo ihn Schließungen voraussichtlich 30 Millionen Pfund gekostet haben. Die Kundenfrequenz wuchs stetig bis zur Einführung der Omicron-Variante im Dezember, mit einer besseren Leistung in Fachmarktzentren und Städten als in Innenstädten. Jetzt verbessern sich jedoch die Besucherzahlen in den Geschäften in Großbritannien und Irland, und ABF erwartet, dass das Aprilquartal viel stärker sein wird als im letzten Jahr.

READ  Überraschenderweise süchtig machender endloser RPG-Loop-Held verkauft eine halbe Million Exemplare in einer Woche

Ich freue mich auf, Primark sagte in der heutigen Erklärung, dass es „schwierig ist, zukünftige Handelsbedingungen mit Sicherheit vorherzusagen, aber wir haben eine ermutigende Verbesserung der Kundenfrequenz in Großbritannien und Irland festgestellt, da Omicrons Störungen nachlassen. Mit Blick auf die Zukunft erwarten wir, dass die Verkäufe von Primark bis April deutlich besser sein werden als die Verkäufe im gleichen Zeitraum des Vorjahres, als das Feld weitgehend geschlossen war. Der Einzelhändler sagt, dass es jetzt weniger Unterbrechungen der Lieferkette als im Herbst gibt, aber es gibt immer noch Lieferverzögerungen in den Ursprungshäfen. Er rechnet mit längeren Lieferzeiten.

Der Gesamtumsatz der ABF-Gruppe lag mit 5,6 Mrd. £ um 16 % höher als beim letzten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert