Der österreichische Gasimporteur OMV überweist zur Zahlung Euro nach Russland

Der österreichische Gasimporteur OMV überweist zur Zahlung Euro nach Russland

Das Logo des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV ist an einer Tankstelle in Wien, Österreich, am 30. Oktober 2018 zu sehen. Bild aufgenommen am 30. Oktober 2018. REUTERS/Heinz-Peter Bader/File Photo

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

BERLIN, 20. Mai (Reuters) – Der österreichische Energiekonzern OMV (OMVV.VI) schließt sich anderen europäischen Unternehmen an und überweist Euro-Zahlungen für russisches Gas an die Gazprombank (GZPRI.MM)sagte er am Freitag und fügte hinzu, dass er dank einer Rubel-Konvertierung keine Probleme erwarte.

„Wir haben jetzt einen sanktionskonformen Zahlungsprozess eingerichtet, der sicherstellt, dass Gaslieferungen zeitnah bezahlt werden können“, sagte ein OMV-Sprecher gegenüber Reuters. „Mit der Überweisung des Euro-Betrags betrachten wir unsere Zahlungsverpflichtungen als erfüllt.“

Die Exekutive der Europäischen Union sagte diese Woche den Mitgliedsstaaten, dass sie weiterhin russisches Gas kaufen könnten, ohne gegen die Sanktionen zu verstoßen, die Russland nach seiner Invasion in der Ukraine auferlegt wurden, sagten Beamte. EU. Weiterlesen

Die Kommission riet Unternehmen davon ab, ein Rubel-Bankkonto bei der Gazprombank zu eröffnen, um dies zu tun, wie vom Kreml gefordert, erklärte jedoch nicht ausdrücklich, dass dies gegen Sanktionen in ihren offiziellen schriftlichen Richtlinien für Regierungen zu dieser Frage verstoßen würde.

Die deutsche VNG (VNG.UL) kam Anfang dieses Monats als erstes heraus und sagte, sie werde Euro auf ein Konto der Gazprombank zur Umrechnung in Rubel überweisen, um die Versorgung weiter zu sichern. Weiterlesen

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Alexandra Schwarz-Goerlich, Schreiben von Kirsti Knolle, Redaktion von Miranda Murray

READ  Wer ist Oskar Maier? Treffen Sie den österreichischen Stürmer bei den World Juniors 2022 mit einem einzigartigen Namen

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.