"Cyberpunk 2077": Ist die Spielwelt wirklich doppelt so groß wie in "GTA 5"?

“Cyberpunk 2077”: Ist die Spielwelt wirklich doppelt so groß wie in “GTA 5”?

  • vonOmer Kayali

    daraus schließen

Laut einem Youtuber ist die Spielwelt von “Cyberpunk 2077” doppelt so groß wie die von “GTA 5” oder “The Witcher 3”. In diesem Artikel zeigen wir, warum dies eher unwahrscheinlich ist.

Die Freisetzung von “Cyberpunk 2077 *„Ist in deiner Reichweite. Die ersten detaillierten Tests sind jetzt online. Das allgemeine Fazit: “Cyberpunk 2077” ist fast perfekt – ein Meisterwerk mit ein paar Macken. Neben den Bewertungen hat in den letzten Tagen eine weitere Neuigkeit die Runde gemacht, aus der unsere Kollegen stammen ingame.de etwas melden. Die Spielwelt um Night City und die Badlands sollte viel größer sein als ursprünglich angenommen. Angeblich sollte “Cyberpunk 2077” in dieser Hinsicht sogar “GTA 5” und “The Witcher 3” übertreffen. Das ist aber eher unwahrscheinlich. Die Spielwelt wird wahrscheinlich kleiner sein – und das ist gut so.

“Cyberpunk 2077”: Wie groß ist die Spielwelt wirklich?

Die Behauptung stammt von YouTuber “EdgeRunner Cold”. Er hat auf einem kürzlich vorgestellten Gameplay-Video basiert schätzte die Größe der Spielwelt. Dazu verwendete er die darin gezeigten Koordinaten im Fotomodus von „Cyberpunk 2077“. So kam er zu dem Schluss, dass die Die Spielwelt “Cyberpunk 2077” umfasst insgesamt 225 Quadratkilometer. Zum Vergleich: “GTA 5” ist 105 Quadratkilometer.

Hier ist das Video von “EdgeRunner Cold”:

Im Video erklärt der YouTuber, dass es bei seiner Analyse nur um eine geht schätzen handelt. Wie genau dies ist, kann nur definitiv bestimmt werden, wenn das Spiel aus ist. Trotzdem ist es so eher unwahrscheinlichdass die Spielwelt wirklich 225 Quadratkilometer umfasst. CD Projekt hatte die Größe bereits in der Vergangenheit kommentiert und festgestellt, dass Night City und das Gebiet “Badlands” kleiner sind als die Welt von “The Witcher 3”. “EdgeRunner Cold” ist sich dieser Aussage ebenfalls bewusst, plädiert aber dennoch für eine größere Spielwelt.

READ  Coronavirus Topical - Brandneue Forschung enthüllt: Sterben Menschen deshalb an Covid-19?

Aber wenn die Karte tatsächlich so groß gewesen wäre, wäre sie in früheren Bewertungen erwähnt worden. Mit „Cyberpunk 2077“ ist der reine Bereich der Spielwelt sowieso eher irrelevant. Nachtstadt hat andere Eigenschaftendas unterscheidet es deutlich von Los Santos.

auch lesen: Nach der Veröffentlichung von „Cyberpunk 2077“: Wird das CD-Projekt mit der Entwicklung des nächsten Teils „Witcher“ beginnen?

“Cyberpunk 2077”: Die Spielwelt ist kleiner, aber auch größer

“Night City” ist der Dreh- und Angelpunkt in “Cyberpunk 2077”.

© CD-Projekt ROT

„„GTA 5„Findet meistens auf der Straße statt. In der Innenstadt von Los Santos gibt es mehrere Wolkenkratzer, die Sie jedoch nicht betreten können – mit Ausnahme einiger Missionen. Darüber hinaus sind die Möglichkeiten zur Interaktion mit NPCs sehr begrenzt.

Mit “Cyberpunk 2077„Aber es wird anders sein. Night City pulsiert buchstäblich vor Leben. Die Stadt bietet eine viel dichtere Atmosphäre. Darüber hinaus können viele Gebäude tatsächlich von innen betreten und erkundet werden. Dies macht die Spielwelt „vertikal“ größer und mit viel mehr Inhalten gefüllt. Aus diesem Grund spielt es nur eine sehr untergeordnete Rolle, wie viele Quadratkilometer die Spielwelt insgesamt hat.

In Kürze können sich die Spieler ein eigenes Bild von Night City und “Cyberpunk 2077” machen. Bin 10. Dezember wird das Spiel veröffentlicht schließlich, nachdem die Veröffentlichung bereits mehrmals verschoben wurde. (Ök) * tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Interessant auch: “Cyberpunk 2077”: Der Multiplayer-Modus sollte erst 2022 verfügbar sein – laut den Entwicklern ein eigenes Spiel.

Header-Listenbild: © CD Projekt RED

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.