Cheering Dragon Age 4, Mass Effect News, geteilt von BioWare

Cheering Dragon Age 4, Mass Effect News, geteilt von BioWare

Solas, der auf einem brennenden Pfad läuft, und ein großer schwarzer Monsterwolf.

Bild: Electronic Arts

Trotz des turbulenten Entwicklungsfahrplans von Drachenzeitalter 4Bioware Bekanntmachung gestern, dass sich das Rollenspiel mitten in der Produktionsphase befindet. Die Ankündigung fiel mit der Nachricht zusammen, dass a Drachenzeit Der ausführende Produzent verließ das Studio. Wie der Blog-Beitrag sagt, soll die Moral der Entwickler derzeit hoch sein, und das Spiel liegt trotzdem im Zeitplan jüngste und früher Abfahrten und Allgemeines Mangel an wichtigen Updates.

BioWare erklärte, dass das Fantasy-Rollenspiel derzeit nach dem Plan läuft, der während der Vorproduktionsphase festgelegt wurde. Das Studio versicherte den Fans, dass das Team derzeit „unglaubliche Umgebungen, tiefgründige Charaktere, starkes Gameplay, wirkungsvolles Schreiben, [and] emotionale Zwischensequenzen. Er benannte auch langjährige Serienveteranen sowohl für die Drachenzeit und Massenwirkung Serien wie Produktionsleiter Mac Walters, Spielleiterin Corrine Busche und Produktentwicklungsleiter Benoit Houle als Regisseure, die die Produktionsphase leiten würden.

Zur gleichen Zeit, gerade gestern, die Drachenzeit Ausführender Produzent Christian Dailey Bekanntmachung dass er BioWare verlassen würde und dass der nächste Teil der Serie „in guten Händen ist“. Er fügte in einem separaten Artikel hinzu Hochtöner dass die Drachenzeit Das Team bringt es um und das Spiel ist in erstaunlichen Händen. Verfalle nicht in Hass.

Wenn die Reaktion der Öffentlichkeit auf die vierjährige Wartezeit (bisher) zynisch erscheint, dann deshalb Drachenzeit hatte auch hat kürzlich seinen Kreativdirektor verloren. Matt Goldman „gegenseitig [agreed] getrennte Wege“ mit BioWare im November. Neben diesen personellen Veränderungen Drachenzeitalter 4 ist gewesen mehrmals renovierteinschließlich eines vollständigen Wechsels von Einzelspieler zu Mehrspieler wieder im Einzelspielermodus.

der offizieller Blogbeitrag erwähnte auch, dass die nächste Massenwirkung game wird derzeit unter der Leitung seines Projektmanagers Mike Gamble als Prototyp entwickelt. BioWare betonte, dass Qualität wichtig ist und bat die Community um Geduld.

Bei den The Game Awards 2020 zeigte BioWare seine filmischer Trailer zum Drachenzeitalter 4. Es bestätigte, dass sein Protagonist gegen Solas, einen Begleitcharakter von, antreten wird Dragon Age: Inquisition. Keine dieser Informationen war neu an alle die gespielt haben Inquisition bis zum Ende, oder seine Eindringling DLCs. Entsprechend SpieleRadar, Hauptautor Patrick Weekes, sagte, das Spiel werde sich mit Fragen wie „Was passiert, wenn man keine Kräfte hat?“ befassen. und „was passiert, wenn Manager nicht bereit sind, Probleme zu lösen?“ BioWare wurde ebenfalls vorgestellt ein Kurzfilm für die nächsten Massenwirkung Spiel, in dem die Hauptstütze der Serie, Liara, durch eine eisige Landschaft stapfte.

Drachenzeitalter 4 hat derzeit kein geplantes Veröffentlichungsdatum.

READ  Allwyn gibt erste Partnerschaft mit der prestigeträchtigen Peace Race Cycling Tour bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert